Ravi Shankar, weltberühmter Sitar-Spieler gestorben

Ravi Shankar, weltberühmter Sitar-Spieler gestorben

(MLM-intern) – Am Dienstag d. 11.12.2012 ist in Kalifornien in einem Krankenhaus der indische Sitar-Spieler Ravi Shankar gestorben. Er wurde 92 Jahre alt. Der Meister der Sitar trat schon beim Woodstock-Festival auf, wurde vielen aber erst richtig bekannt, nachdem die Beatles, allen voran George Harrison mit ihm Kontakt aufgenommen hatten. Selber hat er drei Grammys gewonnen, spielte auch immer wieder mit anderen Bands zusammen und wurde durch sein perfektes Sitarspielen schon sehr früh weltbekannt. Schon im Jahre 1956 begann er Europa und Amerika auf Konzerttourneen zu bereisen und steigerte dort…

Lese mehr

Gary Moore viel zu früh gestorben

Gary Moore viel zu früh gestorben

Sky hatte es zuerst berichtet, nun ist es offiziell: Gary Moore, von vielen als einer der Gott-Väter der Rockmusik gefeiert, ist gestern in Spanien in seinem Urlaubsort gestorben. Gary Moore gehörte zu den wirklich großen Gitarristen der Rockgeschichte der letzten mind. vierzig Jahre. Die Todesursache ist bisher nicht bekannt, da er aber weder mit Drogen oder Alkohol in Zusammenhang gebracht wird und wurde, scheint es eine natürliche Todesursache gewesen zu sein. Auch wenn er sich seine Ruhepausen gegönnt hat, war wohl auch für ihn das Leben eines Rockmusikers letztendlich und…

Lese mehr