Elektro Klassiker – Underworld im Januar mit A Collection

Elektro Klassiker – Underworld im Januar mit A Collection

Es gibt Bands die einen über eine Lange Zeit begleiten. Underworld sind eine davon. Was war „Born Slippy“ damals für ein perfekter Soundtrack für den Trip aus Drogen, Elend und Gewalt namens „Trainspotting“. Schon vorher waren Underworld wichtig, danach nicht mehr wegzudenken aus der internationalen Club-Szene. 20 Jahre nach ihrer Gründung feiern die Briten das Jubiläum mit gleich zwei Compliations: Einerseits wurde die „1992-2002 Anthology“ nochmal überarbeitet und mit allen relevanten Tracks ergänzt, um ein komplettes Bild über das Schaffen von Underworld auf drei CDs zu bieten. Zweitens stellte die…

Lese mehr

BARKING – das neue Album von UNDERWORLD – und live auch zu sehen

BARKING – das neue Album von UNDERWORLD – und live auch zu sehen

Am Freitag erscheint die erste Single aus dem neuen Album mit dem Titel „ALWAYS LOVED A FILM“. Eine perfekt ausbalancierte Mischung aus eingängiger Melodie und treibendem Rhythmus, anknüpfend an die Zeiten, in denen Underworld mit Songs wie „Two Months Off“ oder „Born Slippy“, einer eigentlichen B-Seite, aber dem wohl herausragendsten Musik-Track im 1996er Kultfilm „Trainspotting“ von Regisseur Danny Boyle, auch in Deutschland zum Tagesgespräch nach Kinobesuchen und langen Nächten wurden. Allein dieser Song verkaufte sich weltweit über eine Million Mal. Ihr unverwechselbarer Sound und ihre dynamischen Beats haben uns seit…

Lese mehr