Geile Sache: The Beatles “Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band” Jubiläums-Edition

Geile Sache: The Beatles “Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band” Jubiläums-Edition

(MMB-intern) – Gestern geschickt bekommen, heute beide CDs durchgehört. Natürlich als Erstes die CD mit den nicht veröffentlichten Takes aus dem damaligen Studio. Quasi Proberaum-Mucke. Die Songs des Albums in allen möglichen Variationen, auch mal nur instrumental. Ist wirklich mal interessant, zu hören, wie dieses Album entstanden ist. Und danach kann man sich dann das komplette, neu gemasterte “echte” Album auch noch anhören. Zwar in meinem Falle nicht auf Vinyl, aber der Schallplatten-Sound kommt auch hier recht gut noch rüber. Ich bin zufrieden. Zumal meine Original-Schallplatte doch schon recht kratzig…

Lese mehr

Jubiläums-Edition: The Beatles zelebrieren “Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band”

Jubiläums-Edition: The Beatles zelebrieren “Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band”

(MMB-intern) – Am 1. Juni 2017 ist es 50 Jahre her, dass The Beatles – John Lennon, Paul McCartney, George Harrison, und Ringo Starr – mit “Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band“ einen Meilenstein der Musikgeschichte veröffentlichten. Um den 50. Jahrestag dieses Meisterwerkes angemessen zu würdigen, veröffentlichen die Beatles nun eine Reihe von hochkarätigen Jubiläums-Editionen von “Sgt. Pepper“, die am 26.05.2017 über Apple Corps Ltd./Capitol/USM erscheinen. Am 1. Juni 2017 ist es 50 Jahre her, dass The Beatles – John Lennon, Paul McCartney, George Harrison, und Ringo Starr – die…

Lese mehr

Magical Mystery Tour von The Beatles neu aufgelegt

Magical Mystery Tour von The Beatles neu aufgelegt

(MLM-intern) – Songs, die man nicht mehr vergessen wird; ein Film, wie man ihn noch nie gesehen hat; und eine Geschichte, wie man sie noch nicht gehört hat. Im Jahr 1967, inmitten des Trubels um das Album Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band und um das erste weltweit per Satellit übertragene TV-Special One World, bei dem die Beatles All You Need Is Love darboten, entwickelten und schrieben die vier Musiker ihren dritten Film, bei dem sie selbst Regie führten: Magical Mystery Tour, eine verträumte Geschichte einer Busreise ans Meer. Apple…

Lese mehr

Exklusive Rock-Compilation der Beatles bei iTunes

Exklusive Rock-Compilation der Beatles bei iTunes

(MLM-intern) – The Beatles präsentieren heute exklusiv bei iTunes ihre ausschließlich als Download erhältliche neue Veröffentlichung „Tomorrow Never Knows“. Das Album enthält die 14 kraftvollsten Rock-Songs der Beatles aus einem bahnbrechenden und einflussreichen Katalog, der bis heute die Popkultur aufs Tiefste prägt (www.itunes.com/beatles). Der klassische Promotion-Film zum Song „Hey Bulldog“ ist ebenfalls ab heute als kostenloser Stream oder Download bei iTunes erhältlich. „Fast alles, was meine Band über die Herangehensweise an Song-Recording weiß, hängt in irgendeiner Form mit den Beatles zusammen“, sagt Linkin’ Parks Mike Shinoda. „Sie haben die Aufnahmen…

Lese mehr

Beatles mal anders – Paul Vincent: My Beatles Songbook

Beatles mal anders – Paul Vincent: My Beatles Songbook

Ja, wir können auch anders, kann man da nur sagen. Rock-Gitarrist Paul Vincent erfüllte sich mit ‘My Beatles Songbook’ nach vielen Jahren selbst einen Traum. Lange schon geisterten Beatles-Songs durch Vincents umfang­reiches CD- und Live-Repertoire, wie z. B. ‘Come Together’ und ‘Eleanor Rigby’, um nur zwei der absoluten Highlights bei Live-Auftritten seiner Band ‘Vincent Rocks’ zu nennen. Nun endlich widmet der deutsche Rock­musiker, der bereits mit vielen inter­nationalen Künstlern Bühne und Studio teilte, seinen Idolen aus Liverpool ein ganzes Album. Das, was in einem mehrwöchigen Dauerrausch in den Katakomben seines…

Lese mehr

John Lennon wird 70 – Unvergessen

John Lennon wird 70 – Unvergessen

John Winston Ono Lennon, kurz John Lennon, unvergessener Musiker und Komponist der legendären Beatles, würde am 9. Oktober 2010 70 Jahre alt werden. Wäre er nicht am 8. Dezember 1980 von Mark David Chapman in New York vor seinem Haus erschossen worden. Die Beatles trauerten schon 1970, als das Ende der Beatles verkündet wurde. Noch mehr aber trauerten sie dann 1980 um John Lennon, der im Gegensatz zu Paul McCartney der kreative Kopf, aber auch der Protestler der Fab Four war. Vor allen Dingen in der Zeit nach den Beatles…

Lese mehr