SIXXXTEN melden sich lautstark zurück

SIXXXTEN melden sich lautstark zurück

Nach 4 Jahren Existenz der Band (Name übrigens angelehnt an den skandinavischen Jungennamen und nicht an die englische Zahl) und dem von der Presse für sehr gut oder auch für sehr schlecht (dazwischen wenig) befundenen und beim Hamburger Traditionslabel Bitzcore (Turbonegro, Turbo AC´s, ZSK, etc) veröffentlichten Album „Jugend Violencia“ (2009), zahllosen Konzerten und Basisarbeit auf jedem Acker, reichlich dekadenter Pose und über 40000 Myspace-Freunden, die gar keine sind, wurde letzten Winter nun endlich ein neues Werk des Vierers aus Hamburg/Bremen aufgenommen. Entstanden ist die Platte unter Führung von Gregor Hennig,…

Lese mehr