ESC 2010 – das zweite Halbfinale – Lena kommt Samstag unter die ersten Zehn

ESC 2010 – das zweite Halbfinale – Lena kommt Samstag unter die ersten Zehn

Das war es also, das zweite Halbfinale des Eurovision Song Contest 2010 in Oslo. Und das war doch schon ein ganzes Stück besser als das erste Semifinale am Dienstag. Auch wenn einige wenige Stücke an den Musikantenstadl erinnerten. Ein objektive Bewertung von uns kann es praktisch nicht geben, dafür sind die Geschmäcker zu verschieden. Aber diese Zeilen schreiben wir schon vor der Verkündigung der verbliebenen zehn Teilnehmer, wissen somit also nicht, wer ausscheiden wird. Die finden unsere Leser dann hier unten ein Stück tiefer. Aber: Werden überraschenderweise Manga aus der…

Lese mehr

Eurovison Video – Sieneke – Ik Ben Verliefd (Sha-la-lie) aus den Niederlanden

Eurovison Video – Sieneke – Ik Ben Verliefd (Sha-la-lie) aus den Niederlanden

Für eine Überraschung zum diesjährigen Eurovison Song Contest in Oslo kann auch die Holländerin Sieneke sorgen. Ihr Song Ik Ben Verliefd (Sha-la-lie), geschrieben von Vader Abraham (der mit den Schlümpfen) ist weniger ein Pop-Song, sondern eher ein Song mit Volksmusik-Charakter. Und das kann natürlich auch gut im Osten Europas ankommen, die ja nun fast schon hauptverantwortlich für den späteren Sieger im Finale sind. Die Niederlande müssen aber vorher ins Halbfinale, da sie noch nicht für das Finale gesetzt sind. Zu klein, das Land. Aber dafür haben sie schöne große Käselaibe….

Lese mehr