Ari Up ist tot – Kult-Punkerin nach schwerer Krankheit verstorben

Ari Up ist tot – Kult-Punkerin nach schwerer Krankheit verstorben

Die Münchnerin Ariane Forster ist laut einer Mitteilung auf der Homepage von Sex Pistols “Johnny Rotten”  John Lydon am Mittwoch .d 20. Oktober 2010 in England verstorben. Ariane, auch Arianna bzw. Ari Up genannt, wurde 48 Jahre alt.  Die Tochter von Nora Forster sei an einer schweren Krankheit verstorben. Ari Up gehörte zu den wenigen weiblichen Punk-Stars, die wirklich von der Punk-Szene anerkannt war.  Schon 1976 gründete Ari Up die SLITS, hörte aber bald dort wieder auf. Die Band hielt dann bis 1982 und Ari Up gründete die SLITS 2005…

Lese mehr