SOAP&SKIN – ATEM RAUBENDE DÜSTERNIS IN DER TAFELHALLE

SOAP&SKIN – ATEM RAUBENDE DÜSTERNIS IN DER TAFELHALLE

Welch berückende Schönheit, welch Anmut. Was für eine Macht von dieser Person ausgeht (musikexpress). Anja Plaschg alias Soap&Skin löste vor drei Jahren mit ihrem Debütalbum einen Hype in der Musikszene aus: Das musikalische Wunderkind, das auf einer Schweinefarm in der Steiermark aufwuchs, ohne Vermarktungsmaschinerie zum Erfolg gelangte und für das die Piano-Gothic-Schublade viel zu klein ist. Foto: KunstKulturQuartier Durch ihre entwaffnende Aufrichtigkeit (laut.de), ihre völlige Selbstaufgabe in der Musik und ihre fragile aber doch durchdringende Stimme erzeugt sie eine Intensität, die ihr Publikum vollkommen in ihren Bann zieht. Mit Begriffen…

Lese mehr