Port O’Brien – schönster Folk-Rock und traurig zugleich

Port O’Brien – schönster Folk-Rock und traurig zugleich

Der Tod ist auch eine Chance, um nach vorne zu blicken. Auch, um anders über diese Welt und das tägliche Geschehen nachzudenken. Das leben ist endlich… Dieses Schicksal mußte die Sängerin Cambria Goodwin ertragen, nachdem der Bruder, 18 jahre jung, bei einem Unfall starb.  Und so ist im Angesicht der Trauer eines wohl der besten Folk-Alben entstanden. Nachdem Port O’Brien 2008 beim Label City Slang unterschrieben haben und die Band so um einiges populärer geworden ist, entschieden sie sich in diesem Jahr erstmals nicht nach Alaska zu fahren, sondern der…

Lese mehr