Nikki Yanofsky – 16 Jahre, süß und faustdicke Überraschungs-Songs

Nikki Yanofsky – 16 Jahre, süß und faustdicke Überraschungs-Songs

“Sweet little sixteen”… süße 16 Jahre ist Nikki Yanofsky erst alt. Aber von alten “Musikbiz – Füchsen” wie Quincy Jones und Tony Bennett wird die grazile Kanadierin schon als eines der ganz großen Talente des zeitgenössischen Jazzgesangs gefeiert. “Sie muss vom Himmel herabgestiegen sein”, meint Quincy, verblüfft von ihrer gesanglichen Frühreife. “Sie hat definitiv schon einmal gelebt…” Und wenn man Tony Bennett Glauben schenken will, dann ist sie die Wiedergeburt von Judy Garland. Zumindest hält sie der Crooner für die “Begabteste Sängerin, die ich seit Judy Garland gehört habe”. 2006…

Lese mehr