Black Peaks mit “Statues” auf Deutschland-Tour

Black Peaks mit “Statues” auf Deutschland-Tour

(MMB-intern) – eröffentlicht die britische Metal Band zum Jahresbeginn ein von der Presse hochgelobtes Debüt in ihrer Heimat, geht auf ausgiebige Headline-Tour durch UK und sahnt dann im Anschluss auch noch eine Nominierung in der Kategorie Best New Band bei den Metal Hammer Golden Gods Awards ab. Könnte schlechter Laufen. Ein weiteres Highlight dürfte für Black Peaks zudem wohl auch der Support für Deftones in der ausverkaufen Wembley Arena in London gewesen sein. Die Band hat vor ein paar Tagen ein sehr sehenswertes Video zu besagtem Spektakel auf Facebook veröffentlicht….

Lese mehr

Metal Kreuzfahrt BARGE TO HELL – Startschuss für Frühbucher

Metal Kreuzfahrt BARGE TO HELL – Startschuss für Frühbucher

BELPHEGOR, KAMPFAR, SOILWORK und SOLSTAFIR wurden als teilnehmende Bands für die BARGE TO HELL bestätigt. Mit der Bestätigung dieser Bands endet auch der Zeitrahmen für Voranmeldungen. Die Promo-Codes werden verschickt während Du dies liest. Alle die sich registriert haben bitten wir um Geduld, da das System bis zu 24 Stunden braucht um alle Codes zu verschicken. Der Startschuss zur Frühbuchung fällt Freitag, den 20. April 2012 um 12 EST. Nicht in der Stimmung für eine ruhige Urlaubssaison? Dann besucht http://bargetohell.com/ und begleitet 40 der extremsten Metal Bands und 2.000 Metalheads…

Lese mehr

NEGLIGENCE – Metal, mal schnell, mal aggressiv, mal melodisch – Video

NEGLIGENCE – Metal, mal schnell, mal aggressiv, mal melodisch – Video

2000 beschlossen Dyz und Jey, zwei exzellente Gitarristen aus der Slowakei , zusammen zu arbeiten. Bald kam Lipnik am Bass und am Schlagzeug Ruzz dazu. Zunächst noch ohne Sänger, bekam die Band trotzdem eine große Fanbase, es fehlte aber immer der richtige Frontsänger und mit Lenz fand sich dann der Richtige. Zwischen 2003 und 2005 wurden mehrere Demos erstellt und 2005 ging es dann auf die erste richtige Tour. Es folgten Auftritte als Support verschiedener Bands und auch beim berühmten Metal Camp Festival waren Negligence dabei. 2005 mußte lenz gehen,…

Lese mehr

Neues Metall von Corroded aus Schweden

Neues Metall von Corroded aus Schweden

Schon in der Zeit, als sie noch keinen Plattenvertrag hatten, produzierten die Schweden von CORRODED 3 Alben und schnell folgten herausragende Reviews in Zeitschriften wie Metal Hammer (UK) und Lobeshymnen in diversen Blogs, wie bloodchamber.de. Der Erfolg in ihrem Heimatland Schweden blieb nicht länger aus und so rockten die schwedischen Musiker bald so gut wie jedes skandinavische Festival und landeten mit Single und Album in den schwedischen Top 20. Auch als Support von Avanged Sevenfold hinterließen sie einen bleibenden Eindruck und waren bald mehr als nur ein heißer schwedischer Geheimtipp….

Lese mehr

Black Veil Brides im Trommelrausch – Set The World On Fire

Black Veil Brides im Trommelrausch – Set The World On Fire

„Nothing’s gonna stop us“, nichts und niemand wird uns aufhalten – das stellt Andy Biersack, Gründer und Kopf der Black Veil Brides, schon im „Rebel Love Song“ klar, einem der 11 brandneuen Tracks, die seine Band auf ihrem zweiten Album „Set The World On Fire“ präsentiert. Diese 11 neuen Songs zeigen zugleich, dass er es ernst meint: Black Veil Brides klingen in der Tat wie eine Band, die nicht mehr aufzuhalten ist. Rückenwind haben sie genug: Erst vergangenes Jahr eroberte die inzwischen von Ohio nach Los Angeles übergesiedelte Metalcore-Band die…

Lese mehr

Rise To Remain – Fünf Londoner hämmern richtig los

Rise To Remain – Fünf Londoner hämmern richtig los

Da dürfen sich die Metal-Freunde freuen. Rise To Remain wollen mit ihrer Debüt-Single “Nothing Left” frischen Wind in die Szene hämmern. Immerhin wurden die fünf Londoner schon als “Best New Band” von zwei Szene-Magazinen ausgezeichnet, nämlich vom Kerrang (UK) und dem Metal Hammer (UK). Austin Dickinson’s, Sänger der Band bietet einen wirklich leidenschaftlichen Gesang, in dem die Geschichte von Verlust und Trauer erzählt wird, begleitet von Ben Tovey’s komplexer Lead-Gitarre, dem Hammer-Rhythmus von Will Homer’s Gitarre und der hämmernden Präzision von Pat Lundy’s Schlagzeug und Joe Copcutt’s Bass. Nun, wo…

Lese mehr