Pop-Diva Whitney Houston starb einsam im Hotel in Los Angeles

Pop-Diva Whitney Houston starb einsam im Hotel in Los Angeles

  Diese Nachricht erschüttert einen großen Teil der Pop-Welt: Whitney Houston, die letzte Große Diva des Pop und Souls ist gestern in einem Hotel in Los Angeles tot aufgefunden worden. Am heutigen Sonntag sollte sie eigentlich ber der Verleihung der Grammys dabei sein. Derzeit wird die Leiche obduziert, ob sie an Drogen gestorben ist oder gar Selbstmord gemacht hat, ist zur Zeit noch nicht bekannt. Zuletzt war sie vor ca. 10 Monaten in einer Drogentherapie. Ihre Alben und Singles verkauften sich vor allen Dingen in den 80iger und 90igern bis…

Lese mehr