Kimya Dawson geht auf Solo-Tour

Kimya Dawson geht auf Solo-Tour

Kimya Dawson war die bessere Hälfte von Moldy Peaches (ohne Adam Green zu nahe treten zu wollen). Seit der Trennung 2004 ist sie alleine unterwegs und spielt, singt, produziert und veröffentlicht in regelmäßigen Abständen neue Platten – früher auch gerne mal auf selbstgebrannten CDRs. Foto: Presse Kimya Dawson Ihre vorletzte war ein Kinderalbum namens „Alphabutt“, ihre jüngste Veröffentlichung aus dem Herbst, „Thunder Thighs“, führte sie wieder zurück zu ihren Wurzeln: Anti-Folk wie er sein soll. Sie hat mit unzähligen Musikern wie Ben Kweller, They Might Be Giants, Your Heart Breaks…

Lese mehr