Hurricane 2010 – lange Gesichter beim Fussball – strahlend bei Biffy Clyro

Hurricane 2010 – lange Gesichter beim Fussball – strahlend bei Biffy Clyro

Biffy Clyro schaffte es,  den rund 70.000 Besuchern beim diesjährigen Hurricane Festival nach dem verlorenen WM-Spiel der Deutschen, wieder strahlende Gesicher zu bekommen. Gut 40.000 Leute sollen beim Public Viewing dabei gewesen sein. Nach anfänglicher Euphorie wurden aber verständlicherweise die Gesichter immer länger – jedenfalls beim Fussballspielen. Aber es dauerte nur kurze Zeit, da war der verschossene Elfmeter von Poldi schon wieder vergessen. Geholfen hat dabei auch der Auftritt von Biffy Clyro, der die Massen wieder auf ein nettes Miteinander brachte. Und Shout Out Louds, die Beatsticks oder  Madsen sorgten…

Lese mehr