EAT PRAY LOVE – Der Soundtrack in den Läden

EAT PRAY LOVE – Der Soundtrack in den Läden

Aufbruch, Sinnlichkeit, Sinnsuche, Selbsterfahrung – die starken Emotionen der von Julia Roberts gespielten Schriftstellerin Elizabeth Gilbert auf ihrem Weg um die Welt untermalt ein bewegender Soundtrack mit einem Mix aus klassischem Rock, Soul, Weltmusik, Oper und Bossa Nova. Neben Titeln von Neil Young, Marvin Gaye, Sly & the Family Stone und Josh Rouse wie auch von João und Bebel Gilberto enthält die Filmmusik einen brandneuen Song von Eddie Vedder. Der Leadsänger von Temple of the Dog und Pearl Jam steuerte mit „Better Days“ eine emotional hoch aufgeladene, folkige, von Weltmusik…

Lese mehr