ESC 2012 – Soluna Samay aus Dänemark, unser heimlicher Sieger im Finale – Video

ESC 2012 – Soluna Samay aus Dänemark, unser heimlicher Sieger im Finale – Video

Schon als wir Soluna Samay aus Dänemark vor dem Eurovision Song Contest gehört haben, waren wir von Music Live and More begeistert. Erinnert sie doch stark an Avril Lavigne, nicht nur von der Ausstrahlung, vor allen Dingen im Song Should’ve Known Better, der dänische Beitrag zum Eurovision Song Contest 2012 in Baku. Foto: Screenshot Video Dieser Eindruck festigte sich im ersten Halbfinale beim ESC 2012 und so kann man Soluna Samay echt (natürlich auch Roman Lob, liebe ESC-Fans) einen Spitzenplatz im Finale wünschen. Vielleicht kann Soluna Samay ja sogar den…

Lese mehr

Bedste danske musik live – THE FLOOR IS MADE OF LAVA

Bedste danske musik live – THE FLOOR IS MADE OF LAVA

Das muss man erst mal machen, so als junge dänische Band: Mit nur drei geschriebenen Songs den ersten Plattenvertrag einfahren, noch bevor man überhaupt je live auftrat. Dann gleich mit dem Debüt „All Juice No Fruit“ die heimischen Indie-Charts aufmischen; für Bands wie Oasis oder AC/DC Konzerte eröffnen, aufs Roskilde Festival eingeladen werden, in den nationalen Medien zum heißesten Newcomer des Rock erhoben und mit Genre-Könnern wie !!!, The Rapture oder gar Primal Scream verglichen werden… Und das alles, nur um vor Beginn der Arbeit am zweiten Album festzustellen, dass…

Lese mehr

ESC 2011 – Ergebnisse des 2. Halbfinale – semi final – gut abgerockt

ESC 2011 – Ergebnisse des 2. Halbfinale – semi final – gut abgerockt

Also, das geich mal vorweg: Das heutige 2. Semi final, auf Deutsch Halbfinale des ESC 2011 hat mir bedeutend besser gefallen als das erste Halbfinale. Das kann natürlich auch daran gelegen haben, das ich ein Bier mehr getrunken hatte und die Lautstärke der Anlage aufgedreht habe. Aber im Ernst: Ich glaube, das wird diesesmal alles ganz eng im Finale am Samstag d. 14. Mai 2011 beim Eurovision Song Contest.   Es gibt mindestens 5-6  Teilnehmer, die Chancen auf den Titelgewinn haben. Und ich werde jetzt keine Tipps abgeben. Nachher blamiere…

Lese mehr

ESC 2011 – Donnerstag 2. Semi-final – Halbfinale in Düsseldorf – die Teilnehmer

ESC 2011 – Donnerstag 2. Semi-final – Halbfinale in Düsseldorf – die Teilnehmer

Uff! Haben da wohl einige gestern abend gedacht oder ausgerufen. Türkei und Norwegen nicht ins Finale gewählt worden. Absolute Favoriten und nun nicht mehr dabei. Der Eurovision Song Contest ist also immer für eine Überraschung gut. Im Moment glaube ich sogar entweder wieder an einen Sieg Lenas oder den völligen Niedergang, weil keiner es Lena nochmals gönnt. Aber morgen am 12. Mai 2011 ist ab 21 Uhr im ERSTEN erst einmal das 2. Halbfinale dran. Auch semi final genannt. Und da gehen ja die richtigen Favoriten an den Start, u.a….

Lese mehr

ESC TOP Favoriten – Dänemark mit A Friend in London und dem Titel New Tomorrow

ESC TOP Favoriten – Dänemark mit A Friend in London und dem Titel New Tomorrow

Die Olsen-Brothers bleiben wohl unvergessen, gewann Dänemark doch mit diesen beiden Songwriter im Jahre 2000 den Grand Prix. Auch in diesem Jahr setzen die englischen Buchmacher in ihren Wettbüros Dänemark recht hoch an: Platz 9 derzeit in den TOP 10 des Eurovision Song Contest 2011. A Friend In London heißen die vier Jungs aus Dänemark, die den recht lustigen und flotten Song “New Tomorrow” in Düsseldorf beim ESC 2011 vorstellen werden. Wir finden auch, das dieses Lied gute Chancen hat, einen sehr guten Platz in Düsseldorf zu erreichen. Wer den…

Lese mehr

Fotos Tønder Festival 2010 – Die Prinzessin und die Rockstars

Fotos Tønder Festival 2010 – Die Prinzessin und die Rockstars

Ob Dänemarks Prinzessin Marie wirklich den “Rockstars” beim Empfang im Backstage-Bereich des größten europäischen Folk- und Blues-Festival die Hand gedrückt hat, wissen wir leider nicht. Empfangen wurde sie dort aber vom Festival-Chef Carsten Panduro. Wir dagegen haben sie gleich in Tondern am Kloster Cafe mit unserer Kamera empfangen und natürlich auch ihre Eröffnungsrede auf der Bühne des Torvet Platzes eingefangen. Nur  zur Tasse Kaffee waren wir nicht eingeladen, den mußte sie ohne uns einnehmen. Prinzessin Marie begrüßte nett, höflich, zweisprachig  und vor allen Dingen hübsch anzusehen in ca. 3 Minuten…

Lese mehr