Die Blood Red Shoes im Mai 2012 auf Tour

Die Blood Red Shoes im Mai 2012 auf Tour

Blood Red Shoes wissen, dass es keine Streicher braucht um Gefühle zu zeigen, und keine Bläsersätze, um mitreißend zu wirken. Rockmusik muss nicht mit Effekten oder Verzierungen zugeschmiert werden. Es braucht nur bis auf die Knochen reduzierte, gute Songs, rohe Gitarrenriffs und ungeschminkte Drumschläge. Im März erschien das neue Album „In Time To Voices“ von Laura-Mary Carter und Steven Ansell, und die seit Kurzem rotierende Vorabsingle „Cold“ zeigt schon die Richtung an, in die es gehen wird: Heftiges Schlagzeug, hartes Riff und sexy Stimme bestimmen von Anfang an die Schwere…

Lese mehr