US-Superstar Beyoncé veröffentlicht überraschend ihr sechstes Solo-Album

US-Superstar Beyoncé veröffentlicht überraschend ihr sechstes Solo-Album

(MMB-intern) – Sie hat es schon wieder getan! Ohne (konkrete) Vorankündigung, ohne Vorabsingle und ohne Promo-Vorlauf veröffentlichte US-Superstar Beyoncé am Samstag den 23. April überraschend ihr sechstes Solo-Album „Lemonade“. Es ist nach dem Dezember 2013 erschienenen Album „Beyoncé“ das zweite sogenannte „Visual Album“ ihrer Karriere. Foto: Presse Sony Music Cover Auf dem zwölf Songs umfassenden Longplayer finden sich u.a. das Stück „Formation“, das im Rahmen der Halbzeit-Show zum 50. Super Bowl Anfang Februar seine spektakuläre Weltpremiere gefeiert hatte, sowieso Kollaborationen mit Jack White (bei dem Song „Don’t Hurt Yourself“), The…

Lese mehr