Die 19-Song starke “Best Of” präsentiert alle ASH-Highlight aus fünf Alben

Die 19-Song starke “Best Of” präsentiert alle ASH-Highlight aus fünf Alben

Gerade mal 16 Jahre alt war Tim Wheeler, als er im nordirischen Downpatrick zusammen mit Mark Hamilton und Rick McMurray ASH gründete – und damit zum Soundtrack-Lieferant für all jene wurde, die Punk nur von den Eltern oder älteren Geschwistern kannten, denen Oasis zu schlapp waren und die sich mit der Technowelle der Neunziger partout nicht anfreunden konnten. Fünf Alben (zählt man den Vorläufer “Trailer” nicht mit) enthielten zahlreiche Top-20-Singles und bescherten ASH zwei britische Number One-Platzierungen; ihre Hits trugen Titel wie “Girl From Mars”, “Goldfinger”, “Clones”, “Kung Fu”, “Orpheus”…

Lese mehr