Re-Release der LADYTRON Kultalben – Video

Re-Release der LADYTRON Kultalben – Video

Helen Marnie, Mira Aroyo, Daniel Hunt und Reuben Wu gründeten im Jahr 1999 LADYTRON und veröffentlichten 2001 ihr von Kritikern gepriesenes Erstlingswerk “604“. Das Album, welches die Single “Playgirl” enthielt, zündete eine ganze Bewegung in der Musik Popkultur, die von vintage Synthies und Elektro-Rock Engines angetrieben wurde. Ihr düstereres, im Spätjahr 2002 veröffentlichtes “Light & Magic” war Dance orientierter als sein Vorgänger und beeinflusste hörbar die damals neu entstehende Electroclash Szene. Das zweite Album beinhaltete u. a. den weltweiten Kulthit “Seventeen”. Erst kürzlich haben LADYTRON mit Christina Aguilera an ihrem…

Lese mehr

Berlin wird zu einem der wichtigsten Partner der SXSW 2010 in Austin – Texas

Berlin wird zu einem der wichtigsten Partner der SXSW 2010 in Austin – Texas

Berlin ist einer der wichtigsten Musikstandort Deutschlands. Und gewinnt auch international weiter an Bedeutung. Das ist das Fazit nach fünf Tagen SXSW South By Southwest Music Festival in Austin, Texas. Nur eine einzige Stadt war präsenter auf der SXSW Music Conference als die Berliner: die aus dem Mutterland des Pops, die Delegation aus London. 23 Unternehmen der Berliner Musikindustrie sowie Berliner Bands und Musiker zeigten sich auf einer der wichtigsten Musikkonferenzen, die mit fast 2000 auftretenden Bands gleichzeitig eines der bedeutenden Festivals darstellt. Geplant und betreut wurde der gemeinsame Auftritt…

Lese mehr