Endlich Ella Endlich endlich live im Admiralspalast Berlin

Endlich Ella Endlich endlich live im Admiralspalast Berlin

Ja, das werden endlich so einige sagen, die schon endlich Fans von Ella Endlich sind. Nun hören wir aber endlich auf mit dem Quatsch. Im Oktober 2010 erschien dann Ellas CD »Da«. Und dieser bezeichnende Titel ist mehr als nur ein Wortspiel – sondern vielmehr der Ausdruck einer neuen Selbstverständlichkeit im Umgang mit deutscher Sprache im Schlager–Kontext und eine bewusste Befreiung von verstaubten Klischees. Mit der Single »Küss mich, halt mich, lieb mich« ist Ella Endlich Ende 2009 ein Einstieg nach Maß gelungen. Über 70.000 Mal wurde der Song verkauft,…

Lese mehr

Ella Endlich endlich live im Admiralspalast Berlin – mit video

Ella Endlich endlich live im Admiralspalast Berlin – mit video

Im Oktober 2010 erschien dann Ellas CD “Da”. Und dieser bezeichnende Titel ist mehr als nur ein Wortspiel – sondern vielmehr der Ausdruck einer neuen Selbstverständlichkeit im Umgang mit deutscher Sprache im Schlager–Kontext und eine bewusste Befreiung von verstaubten Klischees. Mit der Single „Küss mich, halt mich, lieb mich“ ist Ella Endlich Ende 2009 ein Einstieg nach Maß gelungen. Über 70.000 Mal wurde der Song verkauft, es folgen Auftritte in den großen Shows des MDR, des ZDF und der ARD. Am 11. April um 20 Uhr hat Ella Endlich dann…

Lese mehr

Einmalig – Rea Garvey, Xavier Naidoo, Sasha und Michael Mittermeier live in Berlin – Video

Einmalig – Rea Garvey, Xavier Naidoo, Sasha und Michael Mittermeier live in Berlin – Video

Drei Tage lang kann man vom 1. -3. Februar 2010 die einmalige Show “Alive And Swingin” mit Rea Garvey, Xavier Naidoo, Sasha und Michael Mittermeier im Admiralspalast Berlin erleben. Sie singen, swingen, steppen und lassen es so richtig krachen! Reamonn’s Rea Garvey, Xavier Naidoo, Sasha und Comedy-Star Michael Mittermeier kommen mitsamt einer Big Band und großem Showbesteck in den Admiralspalast. Denn in dieser fulminanten Bühnenshow erweist das hochkarätige Quartett dem legendären Rat Pack und der Swing-Ära Referenz. Und wie dereinst Sammy Davis Jr., Frank Sinatra, Dean Martin und Joey Bishop…

Lese mehr

Tina Dico live im Berliner Admiralspalast

Tina Dico live im Berliner Admiralspalast

Mit ihrem sanften Folk-Pop zwischen Joni Mitchell, Coldplay, Dido und Suzanne Vega und einer wahrlich himmlischen Stimme hat die 1977 geborene Dänin in ihrer Heimat längst Superstar-Status erreicht. Nach ihrem wunderbaren Konzert im Mai 2009 kehrt Tina Dico nun in den Admiralspalast zurück. Miss Dico liebt die Herausforderung. Nach einem abgebrochenen Studium der Religionswissenschaften und einigen Jahren an der dänischen Royal Academy Of Music gründete die Singer/Songwriterin bereits mit 23 Jahren ihr eigenes Label und siedelte nach London um. Dort wurde sie zu einer äußerst gefragten Auftragkomponistin, bereichte die Electroband…

Lese mehr

Heiße Damen-Waden – BERLIN ROLLER DERBY

Heiße Damen-Waden – BERLIN ROLLER DERBY

Bout! Bout! Knock Yourself Out! Wenn zarte Damenfüße in schnelle Skates statt fancy Hi-Heels gesteckt werden, geht’s rund auf der Bahn – die Rollergirls rocken und rollen wieder durch die ARENA BERLIN! Beim dritten offiziellen Saisonfight treffen Hanna Hellfire & Co. diesmal auf ihre Konkurrentinnen aus dem Ruhrpott. Gina Gasolina und Moshing Molly werden unseren Bombshells jedenfalls mächtig einzuheizen versuchen. Und so geht’s: Zunächst starten je vier Blockerinnen der Teams, hinter ihnen dann die beiden so genannte Jammerinnen, die ihre Gegenspielerinnen überholen müssen. Punkte gibt’s für jede Überrundung – wenn…

Lese mehr

CULCHA CANDELA zu Gast im Admiralspalast Berlin

CULCHA CANDELA zu Gast im Admiralspalast Berlin

Nach dem restlos ausverkauften „Berlin Revue Spezial“ mit Musikkabarettist Bodo Wartke lädt Zeremonienmeister Mark Scheibe erneut zum orchestralen Pop-Spektakel in den großen Saal des Admiralspalastes. Die Berliner Multi-Kulti-Truppe Culcha Candela wird ihre aus Reggae, Dancehall, Salsa und HipHop gezüchtete Soundkultur an diesem Abend durch das neunzehnköpfige Berlin Revue Orchester veredeln lassen. Orchesterleiter Scheibe nimmt das wahrlich einmalige Konzert zum Anlass, die größten Hits der platinverwöhnten „Culchis“ völlig neu zu arrangieren – freuen darf man sich also auf „Hamma!“-mäßige Bläsersätze, „Monsta“-spitze Pizzicati und „Krayzee“ Pianokaskaden. Die fünf Vokalisten samt DJ Chino…

Lese mehr