Über 9 Millionen Zuschauer sahen den Sieg der Ukraine beim Eurovision Song Contest – Video

Über 9 Millionen Zuschauer sahen den Sieg der Ukraine beim Eurovision Song Contest – Video

(MMB-intern) – Über das Für und Wider des Eurovision Song Contest, den evtl. politischen Begleitumständen und unsere herbe “Niederlage” in diesem Musik-Krieg der Nationen habe ich ja heute morgen schon mich ausgiebig ausgelassen, kommen wir nun zu den offiziellen Pressemitteilungen des heutigen tages zum Eurovision Song Contest. Und dann war´s das auch für dieses Jahr von uns. Denke ich mal. Lese hier unser Fazit des ESC 2016 JAMALA aus der Ukraine gewinnt mit “1944” den Eurovision Song Contest 2016 Es war ein spannendes Finale bis zur letzten Minute! Die Gewinnerin…

Lese mehr

Eurovision Song Contest 2016 – Deutschland wird abgestraft – Von wegen Come together

Eurovision Song Contest 2016 – Deutschland wird abgestraft – Von wegen Come together

(MMB-intern) – Nein, ich bin kein schlechter Verlierer! Und an einen Sieg Deutschlands war auch gar nicht zu denken. Da gab es nun wirklich bei den 26 Finalisten im Eurovision Song Contest ein paar bessere Songs. Aber so schlecht, das wir abermals wieder auf dem letzten Platz landeten, war Jami Lee und ihr Song Ghost nun wirklich nicht. das Ergebnis ist einfach ungerecht! Es wird immer gerne behauptet, der ESC habe kaum politischen Hintergrund. Das glaube ich nicht. Dazu ein kleines Märchen: Vor knapp einem Jahr standen “plötzlich” Hundertausende Flüchtlinge…

Lese mehr

ESC 2016: Muss Deutschland auf ein Wunder hoffen?

ESC 2016: Muss Deutschland auf ein Wunder hoffen?

(MMB-intern) – Nach dem zweiten Semifinale stehen nun alle Teilnehmer beim großen Finale des Eurovision Song Contest 2016 fest. Genau die Hälfte der Teilnehmer kommen aus dem westlichen Europa (bzw. Australien), die andere Hälfte setzt sich aus osteuropäischen Ländern zusammen. Und die behalten bekanntlich bei ihrer Bewertung doch immer recht gut zusammen. Foto: Bild: NDR/Willi Weber / eurovision song contest Aber auch bei den westeuropäischen Ländern sind mit u.a. Österreich, Italien, Großbritannien und Zypern eher Länder dabei, die nicht unbedingt “deutschlandfreundlich” abstimmen. Das wird also hart für Jamie Lee, zumindestens…

Lese mehr

ESC 2016: Ist Russland schon Gewinner im Eurovision Video Contest?

ESC 2016: Ist Russland schon Gewinner im Eurovision Video Contest?

(MMB-intern) – Peter Urban sagte es treffend im ersten Halbfinal am Dienstag: Der Eurovision Song Contest sollte in Eurovision Video Contest umgetauft werden. Bis heute ist dieses Event ja eigentlich ein Komponisten-Wettbewerb. Letztere nämlich gewinnen den Preis. Nicht die Sängerinnen oder Sänger. Und auch nicht der oder die mit der besten Show. Interessiert aber niemand mehr. Vor allen Dingen nicht die normalen Zuschauer. Foto: pixabay.com Montage: loggawiggler / comfreak Im letzten Jahr gewann Schweden mit dem netten jungen Mann, wie hieß er denn noch gleich, einem relativ guten Song, aber…

Lese mehr

ESC 2016 – Wird Jamie Lee jämmerlich untergehen? Glauben wir nicht

ESC 2016 – Wird Jamie Lee jämmerlich untergehen? Glauben wir nicht

(MMB-intern) – Die Münchener Zeitung “tz” titelt heute ihren Online-Beitrag mit “ESC 2016: Wettquoten lassen Debakel für Jamie-Lee erahnen”. Im Artikel heißt es, sie liegt abgeschlagen in der unteren Hälfte der 42 teilnehmenden Länder. Das hört sich nach Platz 35 – 42 oder so an. Was aber nicht stimmt. Sie liegt dort derzeit auf Platz 25. Das ist sicherlich in der zweiten Hälfte, also der unteren Hälfte, aber dort zumindestens nicht weit abgeschlagen. Foto: Bild: NDR/Willi Weber / eurovision song contest Die Homepage von oddchecker spiegelt insgesamt 26 verschiedene Wett-Plattformen/Möglichkeiten…

Lese mehr

News zum Eurovison Song Contest: Übertragungen barrierfrei

News zum Eurovison Song Contest: Übertragungen barrierfrei

(MMB-intern) – Auch hier in Deutschland werden wieder Millionen Zuschauer beim Eurovision Song Contest zusehen. Dazu gibt es ein paar News für die Übertragungen im Fernsehen! Auch beide Halbfinale mit Untertiteln, Audiodeskription und in Gebärdensprache zu sehen und hören. Logo: Eurovision Song Contest Neben dem ESC-Finale werden auch die beiden Halbfinale des Eurovision Song Contest barrierefrei angeboten. Für die Übertragung der Halbfinale am Dienstag, 10. Mai, und Donnerstag, 12. Mai, jeweils um 21.00 Uhr auf Einsfestival erstellt der NDR für Menschen mit Hör- oder Sehbehinderung Untertitel und eine Hörfassung. Auf…

Lese mehr