King Crimson gibt Konzerte in Stuttgart, Berlin und Hamburg

Foto: Presse King Crimson

(MMB-intern) – 13 Jahre nach ihren letzten Deutschland-Shows laden King Crimson zu Konzerten nach Stuttgart, Berlin und Hamburg. Mit drei Schlagzeugern gleichzeitig auf einer Bühne feiert die achte Reinkarnation der 1969 gegründeten Genrelegende um Mastermind Robert Fripp im September ihr Live-Debüt in Deutschland.

Foto: Presse King Crimson

Zu Progrock-Events der Superlative laden King Crimson bei ihren ersten Shows hierzulande seit über 13 Jahren! Mit drei Schlagzeugern gleichzeitig auf einer Bühne feiert die achte Reinkarnation der Genre-Legende in Stuttgart, Berlin und Hamburg ihr Live-Debüt in Deutschland. Das progressive Wesen der 2013 neu gruppierten Formation um Mastermind Robert Fripp beschränkt sich jedoch nicht auf die personelle Ebene: Auch ihren Sound entwickelten King Crimson im Verlauf ihrer Karriere stetig weiter und offenbarten dabei eine Vorliebe für den experimentellen Umgang mit Stilelementen unterschiedlichster Musikrichtungen. Die Bandbreite reicht von Free-Jazz-Improvisationen über Art- und Psychedelic-Rock bis hin zu Ambient, New Wave und komplexen neoklassisch oder ostasiatisch beeinflussten Arrangements mit teils historisch gefärbten mystisch-surrealen Texten.

Für die bestuhlten Deutschland-Gastspiele greifen die Angloamerikaner endlich wieder auf Klassiker wie „21st Century Schizoid Man“ oder das ebenso epische „The Court Of The Crimson King“ zurück. Neben frischen Interpretationen dieser zeitlosen Erfolgstitel steht neues sowie selten live dargebotenes Material aus der Frühphase im Fokus der werkübergreifenden Songauswahl. Zu Ticketpreisen zwischen 35 und 85 Euro (zzgl. Gebühr) kommen die Zuschauer in den Genuss einer Show, die vom Musikmagazin „eclipsed“ und dem britischen Publikum jüngst bei einem Auftritt in Aylesbury für außergewöhnlich befunden wurde: „Überall hört man: ‘best concert I’ve ever seen!’“

08.09.16 Stuttgart, Liederhalle/Beethoven-Saal (Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr)

09.09.16 Stuttgart, Liederhalle/Beethoven-Saal (Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr)

11.09.16 Berlin, Admiralspalast (Einlass: 18:30, Beginn: 19:30)

12.09.16 Berlin, Admiralspalast (Einlass: 18:30, Beginn: 19:30)

03.10.16 Hamburg, Mehr! Theater am Großmarkt (Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr)


Kartenvorverkauf King Crimson – Jetzt Tickets online bestellen

Karten zwischen € 35.– und € 85.– (zzgl. Gebühren!) erhältlich bei www.myticket.de und unter der Hotline 01806 – 777 111 (0,20€/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 0,60€/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz), bei www.ticketmaster.de sowie an den bekannten VVK-Stellen.

PM: Hammerl Kommunikation


Related posts