Milo Greene – Neo-Folk aus Los Angeles

m_1356009221

(MLM-intern) – nicht nur, dass vier der fünf Mitglieder von MILO GREENE bereits in anderen Bands als Lead-Sänger fungierten, sie sind auch alle Multi-Instrumentalisten. Eine solche Konstellation läuft fast immer auf eine kollektive Zusammenarbeit hinaus, die ein ganz eigenes musikalisches Universum schafft.

Bei MILO GREENE werden die Instrumente häufig gewechselt, und statt einer prägnanten Lead-Stimme stößt man zumeist auf vierstimmige Gesänge und schwebende Instrumentierungen, die eine immense atmosphärische Weite erschließen.

Ihr Debüt-Album Milo Greene (VÖ 01.03.2013) zeigt eine gelungene Balance zwischen Popmusik und Neo-Folk, die den Hörer wie ein Fluss mit sich trägt und mit nahezu traumhaften Melodien zur Ruhe kommen lässt. Die erste Single What’s The Matter bringt die großen Qualitäten der Band auf den Punkt:

Unwiderstehliche Melodiestärke, die Freude an reichhaltigen Details in ihren Sounds, die von der Weite ihrer südkalifornischen Heimat getränkt sind.


Related posts

Leave a Comment