Sharyhan Osman – ein Märchen aus einer und Tausend Nacht

Albumcover

(MLM-intern) – die Vita der 25-jährigen Sängerin und Halbägypterin Sharyhan Osman liest sich, wie ein Märchen aus 1001 Nacht. Vor etwas über zwei Jahren macht sie bei der Vorauswahl für „Unser Star für Oslo“ einen Riesensatz unter die besten Fünf und begeistert ein Millionenpublikum mit ihren eigenen Stücken! Jetzt steht mit „My Year“ das aktuelle Album in den Startblöcken. Eins, dass es vor musikalischem Feingefühl nur so strotzt.

Ist es doch bekannt, dass ein Lied in allen Dingen schläft und die Welt bei demjenigen anhebt zu singen, der das Zauberwort trifft. Das geht Sharyhan Osman leicht und locker von Lippen. Der Beweis dafür sind ihre kraftvollen Stücke, die gleich mehrere Energieladungen gleichzeitig transportieren können und denen dabei prächtige orientalische Klang-Glanzlichter aufgesetzt werden. Wenn ihre eigenen Kompositionen mal zerbrechlich klingen, sind sie doch stets in höchstem Maße vital.

Sharyhan Osman ist authentisch. Durch und durch. Hat eine wandelbare Stimme mit so viel explosivem Gefühl, das kein Stück je die Chance hätte, wie Musik von der Stange zu klingen. Um diesen Klangkosmos jedoch in all seinen Facetten auf CD zu bannen, bedarf es geschickter Hände und eines offenen Geistes auf Produzentenseite, so wie bei dem jungen Hamburger Produzenten Philipp Schwär, der mit seijem musikalischen Gespür dafür gesorgt hat, dass beim Einspielen im Studio kein Deut des großen Kolorits auf der Strecke bliebt.

„Ich will mit meinem Album Erfolg haben“, ist Sharyhan Osmans Credo, „aber ich will auch zu hundert Prozent dahinter stehen können.“

Sharyhan – Red Carpet from Spreadfilms on Vimeo.

http://www.sharyhan-music.com/

MCS Berlin

Leave a reply