Braunschweig ruft zum Honky Tonk 2012

honktonk

Ob „Honky Tonk Woman” oder nicht – man muss nicht unbedingt die von den Rolling Stones viel besungene „Gin-durchtränkte Barkönigin“ sein, um am 28. April beim Honky Tonk® Kneipenfestival in Braunschweig auf seine Kosten zu kommen. Das Erfolgsrezept Honky Tonk® bewährt sich in der Löwenstadt nun schon seit Jahren und hat wieder interessante Live-Acts im Musikgepäck: 20 Livebands, 20 Locations, tausende begeisterte Besucher und eine in Partystimmung bebende Innenstadt…

Ab 21 gehen die Verstärker ans Netz und die Musik aus allen Ecen wir unüberhörbar sein. Die Bändchen können bereits für 10 EUR im Vorverkauf in allen beteiligten Locations, bei der Tourist-Info Braunschweig und bei der Volksbank Haus der Immobilie, Bohlweg 8, Brabandtstraße 6–7 und Berliner Platz 2 ergattert werden. Doch auch am Tag des Geschehens gibt es an den Kassen aller beteiligten Lokale noch Exemplare für kurzentschlossene Honker – hier kosten die Bändchen 12 EUR. Volksbank-Kunden erhalten beim Kauf einen Eintrittsbändchens im VVK bis zum 27.04. auf den VVK Preis 1 EUR Rabatt.

Im Pupasch gibt es bekannte Musik auf die Ohren, die doch so noch nie gehört wurde. Remmi Demmi lässt hier die musikalische Sau raus und rocken hier das Haus. Remmi
Demmi bringen Aerosmith, Bon Jovi, Guns N’ Roses, Alice Cooper etc. auf die Bühne – Brav sein gilt hier nicht. Beginn hier jedoch ab 22 Uhr.

Ungeniert und frech bedienen sich It ́s M.E. aus allem, was Blues, Soul, Jazz, Pop und Rock zu bieten haben und drücken sowohl Klassikern als auch weniger bekannten Perlen anglo- amerikanischer Musikkultur ihren Stempel auf. Darüber hinaus können sie aus einem reichen Fundus selbstgeschriebener Songs schöpfen.

Im BS Energy Cafe stehen die Musiker ab 21 Uhr auf der Bühne.

Ausführliche Informationen erfährt man unter der Festival-Hotline: 0341- 30 37 300, auf www.honky-tonk.de oder in den ausliegenden Festivalplänen.

Blues Agency


Related posts

Leave a Comment