The Burning Hell auf großer Europatour

burnrour

The Burning Hell werden im Frühling/Sommer 2012 auf ihre bislang umfangreichste und gewagteste Europatour aufbrechen! Nach einer Kanadatour mit den Berliner Singer/Songwritern Freschard und Stanley Brinks (ex-André Herman Düne) wird die Indie-Folkband um den Mastermind Mathias Kom von Mai bis Juli über 40 Konzerte in Europa spielen.

Grafik: Nick Ferrio

Alte Bekannte werden besucht und neue Herausforderungen gesucht – bei Konzerten in der Schweiz, in Deutschland, Österreich, Frankreich, Liechtenstein, in der Slowakei, in der Tschechischen Republik sowie in Schweden, Norwegen und Finnland. Zur Mitte der Tour – während sich die meisten bei der Europameisterschaft im Juni vergnügen – hat die Band vor, in Berlin ihr sechstes Studioalbum aufzunehmen.

Anfang Juli will The Burning Hell einen Weltrekord aufstellen: am 6. und 7. Juli wird die Band versuchen, zehn Konzerte in zehn Ländern an einem Tag zu spielen! Dann geht’s Ende Juli nach Skandinavien, wo die Band ihre auf kanadischen Touren erprobte Ausdauer beweisen will: mit dem Auto soll es an den Polarkreis gehen, wo Festivalauftritte in Tromsø (Bukta Open Air) und Brønnøsynd (und ein Besuch beim Weihnachtsmann) anstehen.

The Burning Hell haben bislang fünf Album auf Weewerk Records (Toronto) veröffentlicht. Die Baritonstimme und die Ukulele des Songwriters Mathias Kom sind die Grundlage der Band – ergänzt durch Schlagzeug, E-Gitarre, Klarinette und Bass. Zu ironisch-fatalistischen Texten über Konferenzen, Babies, Haustiere und den Tod wird live eine humorvolle Show mit Calypso-Folk, hyperaktivem Zirkuspop und morbiden Balladen abgeliefert.

Für Fans von Dan Mangan, The Magnetic Fields, Jonathan Richman, Herman Düne und Beirut!

http://www.wearetheburninghell.com/music.htm


Kartenvorverkauf The Burning Hell – Jetzt Tickets online bestellen

Tourdaten:
03.05. Mainz – Baron
04.05. Lauenau (bei Hannover) – Kesselhaus
05.05. Berlin – Marie-Antoinette
07.05. Wetzlar – Franzis
08.05. Siegen – Bar Celona
09.05. Castrop-Rauxel – Bahía de Cochinos
10.05. Köln – King Georg
11.05. Frankfurt am Main – Salon Noir des Artistes
12.05. Mannheim – Der Bock
13.05. Nürtingen – Provisorium
14.05. Winterthur (CH) – Portier
15.05. Zürich (CH) – Café Henrici
16.05. Lausanne (CH) – Brasserie du Château
17.05. Moutier (CH) – Le Pantographe
18.05. Vaduz (LIE) – Trou Noir
19.05. Trogen (CH) – Viertel
22.05. Stuttgart – Zwölfzehn
23.05. Tübingen – Wilhelma
24.05. Nürnberg – Hemdendienst
25.05. Augsburg – Hempels
26.05. Graz (A) – Das Veilchen
27.05. Wien (A) – Rhiz
29.05. Bratislava (SK) – Hlava 22
30.05. Brno (CZ) – Boro
31.05. Prag (CZ) – 007
01.06. Görlitz – Stille Post
02.06. Dresden – Ostpol
04.06. Göttingen – Apex
05.06. Wuppertal – Bar Celona
06.06. Oldenburg – Bar Celona
07.06. Hamburg – Astra-Stube
28./29./30.06. Lärz – Fusion Festival

12.07. Göteborg (SE) – Mitt Andra Hem
19.07. Brønnøsund (NO) – Rootsfestivalen
20./21.07. Tromsø – Bukta Festival
23.07. Oulu (FIN) – 45 Special
27.07. Helsinki (FIN) – Siltanen

Sebastian Hoffmann
Fourtrack on Stage Promotion/Booking


Related posts

Leave a Comment