Australischer Fünfer – Sons of Midnight

518litSbpxL._SL500_AA300_

Wem ein Dreier nicht reicht, für den haben wir was: Schon im letzten Jahr konnte der australische Fünfer vom hinter vorgehaltener Hand gehandelten Geheimtipp zu einer der heißesten Newcomergrößen avancieren, als Frontmann Conrad Sewell, die Gitarristen Matt Copley und Peter Tep, Bassist Mitchell Lewis sowie Drummer Maui Manu das deutsche Publikum im vergangenen Herbst während ausgesuchter Clubshows als gefeierter Support von Größen wie Simple Plan, Avril Lavigne und The Gipsy & The Cat in ihren Bann zogen – um nicht zu sagen – hemmungslos abräumten. Weit weg von ihrer Heimat Brisbane, und das aus gutem Grund:

Fast zweieinhalb Jahre lang begaben sich Sons Of Midnight auf einen kreativen Trip rund um die Welt, Einflüsse und Bonusmeilen sammeln für das, was nun unter dem Titel “Sons Of Midnight” formvollendet wurde.

Tourdaten:
23.04. – Köln
24.04. – Hamburg
26.04. – Frankfurt
27.04. – Stuttgart
28.04. – Berlin
Das aktuelle Video der Single „The Fire“ wurde bereits über 250.000 mal auf myvideo geklickt


Sons Of Midnight –The Fire – MyVideo

www.sonsofmidnight.com

[asa]B0072SKBES[/asa]


Related posts

Leave a Comment