OK aus Bremen! Stun mit neuem Album Ok Hunter

stun_cover_500x500_72dpi_rg

3 Jahre ins Land gegangen nach dem Debüt Album „And At Least You Dance“ der vier Bremer.

Gemeinsam mit Produzent Dennis Rux (u. a. Trashmonkeys) haben sich Stun in den frisch gegründeten Hamburger Yeah Yeah Yeah Studios zusammengefunden, dabei wundervolle Gitarren erschaffen: Ursprünglich, spröde und gleichermaßen kraftvoll, zeitweise von wundervoller Disharmonie durchbrochen und in Ihren Höhepunkten von großartiger Gewaltigkeit getragen.

„Ok Hunter“ erscheint am 13.04.2012 und ist nur schwer einem Genre zuzuordnen, zwischen Post- und Indierock pendeln die Songs und bei „Summer“ kommt auch erstmals in der Bandgeschichte ein Bläserensemble zum Einsatz.

In den vergangenen Jahren spielte die Band bereits als Support von Art Brut, The Thermals oder Favez. In den nächsten Monaten wird es dann auch reichlich Gelegenheit geben, sich die Songs des neuen Album „Ok Hunter“ live anzuschauen.

Den Anfang macht die Record-Release Show in Bremen.
05.05. Bremen – Spedition (+Velveteen und We Fixed The Catapult)

http://www.stun-musik.de

Oktober Promotion


Related posts

Leave a Comment