Unser Star für Baku – das Aus für Shelly und Yana

starbaku

Ja, gestern haben wir hier ja mal wieder rumgestänkert und in unserer Überschrift hieß es ja auch: “..wer fliegt den heute? Etwa Roman und Yana?“.
Was natürlich ironisch gemeint war, denn mit so einem Ergebnis haben wir natürlich nicht gerechnet. Nun ist es aber dank des Zuschauervotings tatsächlich zur Hälfte eingetreten. Yana wurde abgewählt. In den letzten zehn Sekunden und Ornella, die Micky Maus für Baku, ist weiter gekommen. Und Roman natürlich auch.

Logo: Pro Sieben / NDR

Dafür durfte auch Shelly, die wieder einmal das innovativste Lied abgeliefert hatte, gleich nach diesem Song die Show verlassen. Ach Shelly, hättest Du doch bloß mal ein wenig mehr gelächelt, dann wärst Du vielleicht noch in die Endrunde gekommen. Wo nun plötzlich die ganzen Telefonfreunde von Yana geblieben sind, weiß allerdings auch niemand. Oder die sind alle pleite von den Vorwochen und Ornellas Fans haben sich ihr Geld für gestern abend aufgehoben. Und Ornella so ins Halbfinale gehievt. Oder es waren so wenig Zuschauer, das nur Leute von Pro Sieben und NDR angerufen haben. Wer weiß?!

Es ist, wie es ist, Roman und Ornella bestreiten das Finale, wer gewinnt, ist also egal. Keiner von beiden wird Chancen in Baku haben. Außer, alle anderen Länder sind noch schlechter.

Ein Tipp für 2013: Teilt das Votingssystem auf. Am Besten dritteln: 33% Zuschauer, 33% Jury und 33% Fachleute, z.B. Produzenten und Musikjournalisten.
Dann schicken wir das nächstemal vielleicht wieder eine richtige Type zum ESC, die oder der auch Erfolg haben kann und europaweit ankommen.
Einseitiges Zuschauervoting ist immer noch die schlechteste Lösung.

CIS


Related posts

Leave a Comment