Unser Star für Baku? Lena-Hasser sollten sich über Lena freuen

starbaku

Ich weiß noch nicht so recht mit der Suche des Stars für Baku, unserem, unserer TeilnehmerIn für den Eurovision Song Contest 2012. Inzwischen würde ich sagen, wir können froh sein, das wir 2010 Lena für Oslo gefunden haben. Da mag sich jeder Lena-Hasser noch immer so aufregen, Lena war vielleicht nicht die beste Sängerin der damaligen TeilnehmerInnen bei Unser Star für Oslo, Lena aber war ein Typ. Ein richtiger Typ (oder heißt es eine Type?). Und diesmal?

Grafik: Pro Sieben

Und genau das fehlt in diesem Jahr bei Unser Star für Baku. Die verbliebenen Teilnehmer sind alles liebe, liebe, nette Personen, die meist auch noch gut bis sehr gut singen können. Aber es ist kein richtiger Typ dabei. Klar, Roman ist ein ganz Süßer, Yana singt geil, Shelly ein niedlicher Gnom mit toller Stimme usw. usw. Aber trotzdem ist kein Typ dabei, über den man sich am Tag nach der Sendung noch unterhalten kann, dran denken, positiv oder negativ diskutieren…
Man sieht es ja auch auch an den im Verhältnis zur Show wenigen Fans der Teilnehmer bei Facebook. Das war 2010 ganz anders.
All das aber war damals Lena, hatte Lena. Fans deutschlandweit, auch Hasser, klar! Da hatte man aber was zu reden. Lena war ein Typ!
Und sie hat ja auch gewonnen in Oslo.

Aber dieses Jahr fehlt da was bei Unser Star für Baku. Da können Thomas D., Stephan und Alina noch soviel loben. Ich glaube auch, die Drei wissen das. Sie sind sich ja selber unschlüssig, wer von den übrigen Kandidaten wirklich nach Baku passt. Wobei ich mich immer wieder bei der Jury frage, wer bitte ist denn nun der Präsident? Thomas D. oder Stephan Raab? Raab kritisiert zwar meistens am Besten, er hat halt Ahnung. Nur könnte er seine Beiträge doch in kürzere Sätze verpacken.

Wer sollte nach Baku?
Vielleicht hätten wir wirklich Umut, den Schüchternen, aber eine wunderbare Stimme besitzend, nach Baku schicken sollen, aber das geht ja nun nicht mehr. Vielleicht hätte der mit dem richtigen Song und der passenden Choreografie das Publikum in Baku verzückt. Vielleicht!

Höchstwahrscheinlich werden die Zuschauer, kommen die beiden ins Finale, sich für Roman oder Yana entscheiden und dann müssen wir mal sehen.
Einen richtigen Typen werden wir ja nun sowieso nicht mehr finden. Schade eigentlich! Roman schmalzt mir persönlich viel zu viel, aber viele mögen solche Musik ja. Da ist mir Yana auf jeden Fall lieber, die ja so richtig rausrotzen kann. Yana kann die Zuschauer in Europa vielleicht mitreißen. Mit dem richtigen Song. Roman wird sie wohl eher einschläfern. Egal was er singt.
Wenn die alle bloß nicht so lieb sein würden! Niemand reißt einen wirklich mit…

Schade auch, das Katja heute einen Song gesungen hat, der nun mal gar nicht zu ihr passt. Eine Liedermacherin kann niemals ein Hells Angels werden…
Wir warten ab, ändern kann man sowieso nichts mehr, da müssen wir nun durch. Echte Typen können eben doch nicht jedes Jahr oder alle zwei Jahre gefunden werden. Die oder der TYP sitzt jetzt wohl gerade noch zu Hause und guckt zu. Und ist vielleicht 2013 dabei.

Ach ja, gehen mußten heute ja auch zwei liebe Leute, wie oben schon beschrieben, Umut und der Sebastian. Alles liebe Kerle, aber das ändert auch nichts.

So, und nun geh ich und mache ein bißchen Liebe….

So gehts weiter:
5. Ausscheidungsshow: 06. Februar 2012, 20.15 Uhr (ProSieben)
Viertelfinale: 09. Februar 2012, 20.15 Uhr (Das Erste)
Halbfinale: 13. Februar 2012, 20:15 Uhr (ProSieben)
Finale: 16. Februar 2012, 20.15 Uhr (Das Erste)

http://www.unser-star-fuer-baku.tv

Wir würden uns freuen, wenn ihr auch hier bei unserer Umfrage mitmachen würdet.
Wer wird unser Star für Baku!
[poll id=”5″]

Mario De Mattia / CIS Online Magazine


Related posts

Leave a Comment