The Voice of Germany – Favoriten festigen sich

TheVoiceOfGermanyshow

Nachdem wir es ja nun gwagt haben, praktisch schon den Sieger vorauszusagen bei The Voice of Germany (siehe Wird Percival oder Max Giesinger The Voice of Germany 2012 ?), zittern wir noch mehr bei jeder Liveshow. Man will sich ja nicht blamieren. Und so sind wir natürlich froh, das sich unsere “Berechnungen” auch mit der dritten Liveshow bestätigt haben.

Fotos: Pro Sieben / SAT.1 Redaktion

Gehen mußte diesesmal, auch wenn es noch so schade ist um diese guten Teilnehmer, Katja Friedenberg. Katja Friedenberg, letzte Frau im Team Xavier konnte nun den Bonuspunkt “einzige Frau im Team Xavier” nicht ausspielen.
Ebenfalls die Show beendet hat Bennie McMillan vom Team The BossHoss.

Da waren es nur noch 6 bzw. 14. Aber am Freitag, 20. Januar 2012 um 20.15 Uhr geht es in SAT.1 ja weiter.
Team Nena gegen Team Rea Garvey. Und danach sind nur noch zwölf Teilnehmer übrig.

Direkt gewählt wurden gestern vom Publikum Max Giesinger, Rino Galiano, Ivy Quainoo und der Hamburger Ole Feddersen. Damit steigt Ole bei uns in der Vorhersage übrigens von Platz 15 auf Platz 10 der (gedachten) 16 besten Teilnehmer. Direkt gewählt werden ist natürlich immer ein gutes Zeichen.

Höhepunkte
Ivy Quainoo begeisterte mit einer sehr außergewöhnlichen Version von Hard To Handle” (Otis Redding) inkl. Gospelchor auf der Bühne.
Rino Galiano wurde sogar mal übermütig und sang den Titel “Über sieben Brücken mußt Du gehen” erste begleitend am Klavier und dann stehend auf dem Klavier. das freute sogar den im Publikum anwesenden Karta Leadsänger.


Fotos: Pro Sieben / SAT.1 Redaktion

Auch ohne Schluck Wasser und mit leicht kratziger Stimme, wie sein Coach kritisiert, scheint das Publikum auf Max Giesiger (22, Karlsruhe) gewartet zu haben: “I’ll Be Waiting” von Lenny Kravitz bringt ihn in die nächste Liveshow.

Die Songs der Talente gibt es ab sofort immer zum Download auf den bekannten Musikportalen. Alle Infos dazu auf www.TheVoiceofGermany.de.

Die vierte “The Voice of Germany”-Liveshow am Freitag, 20. Januar 2012 um 20.15 Uhr, LIVE in SAT.1

Pro Sieben / SAT.1 Redaktion / CIS Online Magazine


Related posts

Leave a Comment