Schnitzeljagd mit Bondage Fairies in 17 Städten

Deaddrop

Was man nicht alles macht, um sich zu promoten: Bevor am 20.01. das neue selbstbetitelte Album der Stockholmer Bondage Fairies bei Audiolith veröffentlicht wird, eröffnet die Stockholmer Band eine weltweite Schnitzeljagd.

In 17 Städten weltweit wurden USB-Sticks im öffentlichen Raum in Wänden einzementiert auf denen Dateien zum freien Tausch angeboten werden. Damit greift die Band eine vom deutschen Medienkünstler Aram Bartholl ins Leben gerufene Idee auf, ein weltweites „anonymes offline peer to peer system“ zu schaffen. Auf diesen sogenannten „dead drops“ warten – neben Informationen zur Band – für jede Stadt einzigartig codierte digitale Puzzlestücke.

Um an diese zu gelangen müssen sich Fans und Unterstützer der Aktion mit ihrem Laptop oder Mobiltelefonen an die jeweiligen USB-Sticks andocken und die darauf befindlichen Daten herunterziehen. Die Puzzleteile können dann auf der dafür eingerichteten „Dead Drop Zone“ auf www.bondagefairies.se hochgeladen werden.

Jedes Puzzleteil schaltet ein Teilstück eines neuen unveröffentlichten Songs frei, welcher dann nach und nach zu hören ist. Wurden alle Puzzleteile gefunden und hochgeladen, wird der Song zum kostenlosen Download freigegeben.

In manchen Ländern wie z.B der Ukraine wird durch diese Aktion der erste Deaddrop überhaupt installiert.

In der ersten Runde wurden heute die Positionen der Deaddrops in Berlin, Barcelona, Hamburg, Moskau, St. Petersburg, Kiev, New York, Stockholm und London bekannt gegeben. Eine weitere Runde mit weiteren Deaddrops (u.a. in Südamerika) wird in den nächsten Tagen veröffentlicht.

Mehr zum Thema Dead Drops: www.deaddrops.com

Pünktlich zum Album Release kommt die Band dann auf Tour:

01.02. Hamburg – Hafenklang
02.02. Kiel – Schaubude
03.02. Lübeck – Treibsand
04.02. Berlin – White Trash
06.02. A-Innsbruck – Weekender
07.02. München – Feierwerk
08.02. Nürnberg – Stereo
09.02. Frankfurt – Ivi
10.02. Hagen – Pelmke
11.02. Stuttgart – 12zehn
12.02. Landau – Fatal
14.02. Augsburg – Ballonfabrik
16.02. Leipzig – Werk 2
17.02. Cottbus – Gladhouse
18.02. Bischoffswerda- East Club

Community Promotion


Related posts

Leave a Comment