RED – das Nu-Metal-Quartett im April auf großer Deutschland-Tour!

HP_31

RED, eine Rock/Nu-Metal-Band, die sich 2004 in Little Rock (Arkansas, USA) gründete, um vorerst zeitgenössische Cover von christlichen Songs zu spielen um damit Jugendliche anzusprechen. Der Bandname RED soll Assoziationen zu dem Blut Christi hervorrufen und auch dazu was dieses darstellt:

Neigung, Schmerz und Abzahlung.
Der All Music Guide bezeichnete RED’s Musik als “wütend leidenschaftlich”, welche unter starkem Einfluss von Linkin Park und Chevelle steht. Auch der Gebrauch von den Texthintergründen und den schweren Riffs erinnert stark an einige Songs von Linkin Park.

Die Zeit für “Until We Have Faces” war gekommen. Bassist Randy Armstrong sagt zu ihrem aktuellsten Schaffenswerk: “We had the title before anything else. And we didn’t set out to make a concept record. But as I sat and listened back to the final record, it’s amazing how much of the content, pretty much unintentionally, deals directly with the title of the record. From start to finish, it’s about all the emotions people go through trying to find their identity.”

Auf diesem Album ist eine deutliche Weiterentwicklung, die noch lang nicht vollendet ist, zu erkennen. RED versuchen auch heute noch Antworten auf die Frage wer sie wirklich sind zu finden. Auch die Bedeutung ihres Namens ist noch nicht vollständig geklärt, da RED bei jedem ihrer Fans andere Assoziationen hervorruft.

Im April habt ihr erst einmal die Gelegenheit RED auf vier exklusiven Shows live in Deutschland zu sehen!

RED

21.04. Frankfurt – Das Bett
22.04. Berlin – Magnet Club
24.04. Köln – Die Werkstatt
25.04. Stuttgart – Das Universum

Creative talents
http://redmusiconline.com/
Tickets


Related posts

Leave a Comment