Keyboard-Hochstapler: Phishbacher – journey to turtleland

PHISHBACHER-Cover-klein

Gebürtiger Österreicher, Wahl-New Yorker, Jazz Pianist und Keyboardist, dessen Musik zutiefst von Synthesizer Sounds geprägt ist – hier handelt es sich um Walter Fischbacher, der in seinem Werdegang an einen anderen österreichischen Jazz Musiker erinnert, der in den 70er Jahren mit seiner Band Weather Report Furore machte.

“Phishbacher” heißt die Band des Österreichers, in der er mit seinen zum Cockpit hochgestapelten Keyboards seine ganz persönliche Variante eines Funk/Fusion Updates für das 21. Jahrhunderts kreiert. Seine jüngste CD “Live in Europe” zeugt nicht nur von Fischbachers großer Musikalität und pianistischer Fähigkeit sondern auch von einem exzellenten und zutiefst erfüllenden musikalischen Verständnis seiner Mitmusiker.

Ulf Stricker am Schlagzeug und Goran Vujic am Baß treten in die Fußstapfen von Peter Erskine und Jaco Pastorius, und zu dritt machen sie Musik zusammen, die sowohl Band als auch Publikum großen Spaß macht. Mitreissend, groovy und cool, wird hier schweißtreibend und leidenschaftlich musiziert, man versteht sich musikalisch und persönlich und läßt gemeinsam die Funken sprühen.

Live Phishbacher – feat: Fischbacher
Walter Fischbacher – keys, Axel Fischbacher – guit, Emanuel Stanley – bass, Ulf Stricker – drums
26.02 Düren – DADA
03.03 Frankfurt – Jazzkeller
04.03 Vöcklabruck – Wimberghof
05.03 (AT) Wien – Tunnel
07.03 Hilden – Blue Note
10.03 Krefeld – Jazzkeller
11.03 Köln – Moyos
13.03 (NL) Groningen – Buckshot Cafe
alle weiteren Termine finden sie unter http://www.walterfischbacher.com/phishbacher/index.html

popup Records


Related posts

Leave a Comment