Hardcore-Legende Gorilla Biscuits kommt in Orginalbesetzung 2012 nach Europa

gorilla_biscuits_1_01

Anthony “Civ” Civorelli, Walter Schreifels, Alex Brown, Luke Abbey, Arthur Smilios a.k.a. Gorilla Biscuits sind zurück!

Ende der 80er Jahre machte sich die Band in der Hardcore Szene einen Namen. Zusammen mit Youth of Today waren sie die Vorreiter in Sachen Straight Edge Hardcore aus New York.
Ihr 1989 veröffentlichtes Debütalbum “Start Today” ist das wichtigste und erfolgreichste Hardcorealbum überhaupt!

Des Weitern sind Gorilla Biscuits eine der ersten New York Hardcore Bands die auch in Europa den Durchbruch schaffte. Nach einigen mehr als erfolgreichen Jahren und 2 Europatouren (unter anderem war die Band pünktlich zum Mauerfall zufällig in Berlin…) trennte man sich aber 1991 und die einzelnen Bandmitglieder konzentierten sich auf andere Projekte.

So gründete Walter Schreifels u.a. Quicksand und spielte bei Youth of Today. Die restlichen Bandmitglieder machten zusammen unter dem Namen CIV weiter.
Sammy Siegler stieg erst bei Shelter und dann bei Glassjaw ein, bevor er mit Walter die Band Rival Schools gründete

Trotzdem trauerten tausende Fans den Gorilla Biscuits nach und die Band geriet nie in Vergessenheit. Umso größer war die Freunde, als erste Gerüchte einer Reunion aufkamen … 2006 war es dann endlich so weit: die Reunion war offiziell!

Tatsächlich schafft es keiner, die Agression und die Energie von Bands wie Agnostic Front und den Sinn für Melodie wie bespielweise Descendents es zeigen, so perfekt zu verbinden wie die Gorilla Biscuits es schaffen!

Im Mai diesen Jahres begeisterten sie bereits als Headliner des legendären Black N Blue Bowl in New York City.

Erlebt die Helden des Hardcores live!

Vice | Visions | Fuze | Ox | livegigs.de präsentieren

Gorilla Biscuits
http://www.myspace.com/gorillabiscuits

26.04. Stuttgart – Die Röhre
27.04. Pinarella (Ravenna) – Rockplanet
28.04. Leipzig – Conne Island Festival
29.04. Hasselt (BE) – Groezrock

Tickets

Creative Talents


Related posts

Leave a Comment