Smashing Pumpkins – Neuauflage von Gish und Siamese Dream

smashpunk

Am 2. Dezember wird EMI Music das Vermächtnis der SMASHING PUMPKINS mit einer breit angelegten Wiederveröffentlichungskampagne ihres weltweit über 30 Mio. Alben verkaufenden Kataloges feiern. Dabei werden im Laufe eines Jahres alle Alben der Kultband aus den Jahren 1991 bis 2000 überarbeitet und zusammen mit Bonusmaterial in vollständig remasterten Deluxe Editionen neu veröffentlicht.

Den Startschuß bilden die ersten beiden Alben “Gish” aus dem Jahr 1991 und “Siamese Dream” (1993), welche jeweils als 1CD-Standard-Edition, 2CD+DVD-Deluxe-Edition, Vinyl-Edition und in diversen digitalen Konfigurationen erscheinen werden. Beide Alben – inklusive Special Features – wurden von Gründungsmitglied Billy Corgan aus den Archiven der Band kuratiert und von Bob Ludwig (Mastering Ingenieur für Jimi Hendrix, Led Zeppelin, Madonna, Coldplay, Paul McCartney, Nirvana, David Bowie, Rolling Stones uvm.) zum ersten Mal penibel genau remastert.

Die vielen Hits dieser außergewöhnlichen Band definierten die Ära des Alternative Rocks und beeinflussen auch heute noch eine ganz neue, moderne Rock-Generation. Gish enthält Songs wie “I Am One”, “Siva” und “Rhinoceros”, während Siamese Dream Titel wie “Cherub Rock”, “Today” und “Disarm” beinhaltet. Als Produzenten beider Alben fungierten Billy Corgan und Butch Vig, der zeitgleich mit Nirvana an “Nevermind” arbeitete.

Für die Liner Notes beider Album wurde Billy Corgan von Journalist & Autor David Wild interviewt. Corgan reflektiert darüber wieso diese Alben damals einen hart erkämpften Triumph für die Band darstellten und erläutert die Herkunft der Lieder. In den Liner Notes von “Siamese Dream” sagt Corgan: “Der erste Track des Albums ist ‘Cherub Rock’ und steht im Grunde für mein großes ‘F.U. to the indie world”. Im Text verfluche ich die selbstgefällige, hippe New Yorker Indie-Mentalität dieser Tage.”

Nach einer Nordamerika- und Europa-Tournee im Herbst – die Tour startete am 5. Oktober in Los Angeles und endet am 8. Dezember in Lissabon – werden THE SMASHING PUMPKINS das Album “Oceania” (“an album within an album”) als Teil ihres andauernden 44-Song-starken Werkes “Teagarden By Kaleidyscope” in 2012 veröffentlichen.

Weitere Infos zu den Special Features beider Reissues:

– Die Deluxe-Editionen von “Gish” und “Siamese Dream” enthalten jeweils eine Bonus-CD mit seltenen und bisher unveröffentlichten Audio-Inhalten und eine DVD inkl. einem
unveröffentlichten Live-Konzert aus dem Metro Club in Chicago. Beide DVDs verfügen über Vorworte von Joe Shanahan, Inhaber des Clubs.

– Auf der “Gish” Bonus-CD finden sich brandneue Butch Vig Mixe der ursprünglichen Sub Pop Single Tracks “Tristessa” und “La Vita Dolly.”

– Die Vinyl-Editionen wurden extra für dieses Format gemastert.

– In speziellen Lift-Top-Box-Verpackung untergebracht, verfügen die Deluxe-Editionen über Liner Notes und Track-By-Track-Kommentare von Billy Corgan, nie zuvor gesehene Collagen und Fotos, Postkarten und vieles mehr.

www.smashingpumpkins.com

Oktober Promotion


Related posts

Leave a Comment