Example stürmen Europas Pop-Charts – Video

example

Für EXAMPLE steht momentan nicht nur die Welt offen, sie liegt ihm quasi zu Füssen! In England ist ihm mit seinen beiden Singles „Changed The Way You Kiss Me“ und „Stay Awake“ der Direkt-Einstieg auf Platz Eins der Verkaufs-Charts gelungen, gefolgt vom Album „Playing In The Shadows“, das ebenfalls eine Punktlandung auf Platz Eins der Verkaufscharts hingelegt hat.

In Deutschland ist die erste Single „Changed The Way You Kiss Me“ veröffentlicht, die direkt auf Platz 11 der Charts eingestiegen, notiert in den Top10 der itunes-Charts. So stehen auch in Deutschland die Zeichen für den am Freitag erscheinenden Longplayer „Playing In The Shadows“ auf Erfolg.

Wohl keiner versteht es momentan so gekonnt, die verschiedenen Möglichkeiten und Energiequellen von Dance, Rap, Beat(s) und Pop so traumwandlerisch sicher und hitverdächtig miteinander zu verschmelzen wie EXAMPLE.

Jeder Song auf Playing In The Shadows ist persönlich; jedes Wort gründet auf echten Emotionen. Es ist ein überraschend offenes Album. “Es ist erwachsener und größer”, sagt EXAMPLE selbst. “Es begann mit Kickstarts – traurig und fröhlich – eine Hymne. Als bei einem Festival 60,000 Leute diesen Song mit mir sangen, war das eine Erleuchtung für mich. Da wurde mir mein Weg klar. Ich nehme extrem persönliche Erlebnisse und verpacke diese Emotionen dann so, dass sie für alle offen sind.”

In Stay Awake – produziert von Nero – wache ich beim Ibiza Rocks auf und sehe hunderte junger Leute, die immer noch vom Abend vorher am Feiern sind. Wenn das so weiter geht, wird das Land in 10-15 Jahren noch funktionieren? The Way – produziert von Faithless – beschäftigt sich mit der Frage, ob in dieser Generation Drogen normal werden. Und wenn ja, ist das eine gute Sache? Skream taucht auf Under The Influence wieder auf – ein super kantiger Love/Hate Song über Kokain. Und die erste Single Changed The Way You Kiss Me ist quasi eine Metapher für die Zerbrechlichkeit von Beziehungen.

“Eigentlich geht es in allen Songs um das gleiche. Es geht um Liebe. Ich kenne meine Stärken. Ich gehöre nicht zu den zehn besten Rappern oder den zehn besten Sängern des Landes. Aber ich bin ein guter Songwriter und ein guter Performer. Meine Konzerte können die Leute verwandeln. Meine Shows fahren von Anfang bis Ende volles Tempo. Die letzten 20 Minuten sind ein Power-Rave. Wer auch immer nach mir auf die Bühne geht, kann einpacken!”

Im Moment konzentriert EXAMPLE sich darauf, mit Playing In The Shadows die nächste Stufe zu erklimmen. Er will die kommende Generation von Headline Dance Acts anführen. Wo vor einigen Jahren Basement Jaxx, Leftfield und Groove Armada standen, sehen wir dann EXAMPLE, Pendulum und Chase And Status. “Mit diesem Album wird es soweit sein”, sagt er. “Es war eine verrückte Fahrt, aber jetzt bin ich genau da, wo ich hingehöre. Jetzt geht es nur noch um Musik. Das ist das erste Mal, dass ich wirklich mein Innerstes nach außen gekehrt habe. Jetzt geht es um das echte Leben.”

Im Fühjahr 2012 kommt das Energiebündel dann endlich auch für bislang vier Shows nach Deutschland. Und bis dahin kann man sich mit dem am Freitag erscheinenden Album so richtig gut auf den nächsten Rave des Lebens einstimmen. Hier die Daten:

Example live im März 2012 in Deutschland
24.02.2012 – Köln – Luxor
25.02.2012 – München – Backstage
08.03.2012 – Berlin – C-Club
09.03.2012 – Hamburg – Uebel & Gefährlich


Kartenvorverkauf Example – Jetzt Tickets online bestellen

http://www.trythisforexample.com/

Universal Music

[asa]B005GMSMUC[/asa]


Related posts

Leave a Comment