Das NIKOLAUT – that noisy rockin´ winter festival

Plakat-2011-RGB150dpi

Das vorweihnachtliche Rockfestival am Samstag, 03. Dezember 2011, ab 18:00 Uhr, im Nightstyle-Club, Am Förderturm 8b, 45472 Mülheim an der Ruhr.
Rockig, sehenswert und natürlich angenehm laut, sind die Attribute, die es umzusetzen gilt.

Der „Nightstyle-Club“, bekannt für seine industriell geprägte und unverbrauchte Clubatmosphäre, zieht am Samstagabend seines dritten Geburtstagswochenendes das rockige Publikum an.

Das Line up bilden engagiert, aufstrebende Bands, die sich bereits einen gewissen Namen in den Regionen unseres Bundeslandes gemacht haben und darüber hinaus, bereits teilweise, international agieren. Handverlesene „Newcomer“, „Senkrechtstarter“ oder „Geheimtipps“ denen man das gewisse Potential für sehr viel mehr an Popularität nachsagt und die sich gerade auf dem Erfolgsweg befinden.

Das ganze Jahr über spielen sich diese Bands den sprichwörtlichen „Arsch ab“, ziehen kilometerweit durch die Lande, nehmen sämtliche Strapazen in Kauf und leben für Ihren Traum vom großen Musikbusiness! Genau für diese talentierten Bands ist der vorweihnachtliche Jahresabschluss „NIKOLAUT-Winterfestival“.

Unser Publikum wird über die Livemusikshows der Bands, die angenehme Atmosphäre und das eigene, individuelle Äußere sehr schnell zueinander finden und das freundschaftliche, tolerante Miteinander schätzen. That´s it! Welcome to NIKOLAUT!

Hier ist das erwartungsvolle, erste “NIKOLAUT – Line up”:
“The Hellboys” (Trittarsch Rock´n´Roll), “Zero” (Alternative Rock), “Guns Of Moropolis” (Metalbilly) und “The Bulletmonks” (Rock played with a heavy metal attitude!)
Mit der Buchlesung von „Kumpels in Kutten“ (die Geschichte des Metal im Ruhrgebiet!) der Doktoren Holger Schmenk und Christian Krumm, wird „NIKOLAUT“ eröffnet. Die beiden Autoren bekommen prominente Unterstützung vom Gitarrenvirtuosen Manni Schmidt (ex-Rage, ex-Grave Digger), der sicher Anekdoten aus dem Buch bestätigen und ausführen wird, und … mal sehen, vielleicht lockt die Bühne im Verlauf des Abends spontan.

Während der Umbaupausen wird eine besondere Giveaway-Überraschung das Publikum erfreuen, was das ist, lassen wir hier noch offen. Wer nach den Shows immer noch nicht genug hat, für den gibt es dann die Aftershowparty!

Tickets (VVK 11,- €), sind ab sofort an folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich: Sparkasse Mülheim an der Ruhr, Berliner Platz 1 und MST (Mülh. Stadtmarketing), Touristinfo im MedienHaus, Synagogenplatz 3 und Nightstyle-Club, Am Förderturm 8b, sowie Tabak Budde, Löhberg 4 – jeweils in Mülheim an der Ruhr. Zudem im Ticketshop Falta in Duisburg, Kuhstraße 14 (Altstadt/Fußgängerzone) und in Oberhausen gegenüber vom HBF in der Ruhr-Infolounge, Willy-Brandt-Platz 2,

. . . und natürlich über die offizielle Website, wo es sämtliche, ausführlichen Informationen gibt: www.nikolaut.de

SOKOZONE – brands & events


Related posts

Leave a Comment