DUDLEY TAFT – Der Seattle-Blues rollt

dudley

Diese Scheibe rollt. Zeitweise war „Left For Dead“ schon einmal bis auf #41 in den Amazon-Blues/Bluesrock-Verkaufscharts vorgerückt. Lobeshymnen gibt es überall in den einschlägigen Medien, ob Print oder Online!

Eine fast volle Torte gab es für Dudley von Ingo Andruschkewitsch von „Musik an sich“. Ingo, es ist mir ein Vergnügen, Dich hier wörtlich zu zitieren: „Left For Dead ist Blues-Rock allerfeinster Manier und hat die Chancen, sich mit der Zeit zu einem Klassiker zu entwickeln. Dudley Taft dürfte sich in meinen persönlichen Jahrescharts ziemlich weit vorne einreihen. Empfehlung!“

Inzwischen hat Dudley auch die Umzugskartons wieder ausgepackt und pönt z.Z. sein Studio im neuen Heim in North Carolina. Farbe lt. Fotos im Facebook: violett! Er wollte mal etwas Neues ausprobieren! Nun denn, wem es gefällt.

Fünf Wochen ohne Internet waren vor allem für ihn und seine beiden Töchter die reine Qual! Mittlerweile ist er wieder im Netz unterwegs und hat uns gleich ein Foto vom neuen Haus geschickt. Ein Traum, irgendwie wie aus einem dieser amerikanischen Kitschfilme, aber so wie es sein muss und wie wir es wahrscheinlich auch gern hätten! Glückwunsch, Dudley, your home will be our castle!

http://www.dudleytaft.com/main/Home.html
www.dott-music.com

DUST ON THE TRACKS GmbH

[asa]B004RAW4UI[/asa]


Related posts

Leave a Comment