Schock am Abend – R.E.M. geben die Auflösung bekannt

rem

Dreißig Jahre R.E.M. sollen vorbei sein. Heute gab die Band auf ihrer Homepage bekannt, das sie sich trennen wollen. Frei übersetzt heißt es dort u.a.:
An unsere Fans und Freunde: Wie R.E.M., Freunde seit Jahren…, haben beschlossen, und als Band von Euch zu verabschieden. Wir hören auf mit einem großen Gefühl der Dankbarkeit… über alles, was wir erreicht haben. Wir danken allen, die uns immer zugehört haben.

Das ist sicherlich für wirklich viele Fans ein Riesenschock. Die Anfänge der Band gehen etwa auf das Jahr 1978 zurück. Das Album „Document“ brachte der Band erstmals auch stärkere Beachtung außerhalb der Vereinigten Staaten ein; es beschäftigt sich sehr stark mit Politik und den persönlichen Gefühlswelten der einzelnen Bandmitglieder. Es wurden mehr als eine Million Exemplare des Albums verkauft. Das 15. Studioalbum Collapse into Now erschien in Europa am 7. März 2011[3]. Die Aufnahmen hierzu fanden in Berlin, Nashville und New Orleans statt.
R.E.M. bei Wikipedia

R.E.M. Homepage mit dem Originaltext

Video R.E.M. – Nightswimming

Foto: Wikipedia
CC – Charlie Brewer from Sydney, Australia

CIS / Wikipedia


Related posts

Leave a Comment