DISCREATION mit neuer EP Plague And Fire

discreation

Ein Jahr nach Veröffentlichung des Albums “Withstand Temptation” melden sich DISCREATION mit der EP „Plague And Fire“ zurück.

Drei brandneue Songs, welche die Band geradlinigerund fokussierter zeigen. `Plague And Fire` und `Walking Ghosts` präsentieren die aggressive und harte Ausrichtung Discreations, während `This Darkest Day` hymnenhafte Epikzelebriert. Allen Songs gemeinsam ist dabei die postapokalyptische Thematik. Mittels düsterer Science Fiction entwerfen Discreation das Bild einer dystopischen Zukunft.

Veröffentlicht wird „Plague And Fire“ ausschliesslich digital. Und zwar kostenlos. Die Band verzichtet dabei ganz bewusst auf die traditionellen Vertriebswege. Der interessierte Hörer bekommt die Möglichkeit sich die Songs direkt von der Bandhomepage in bester Qualität herunterzuladen. Natürlich gibt es die Gelegenheit einen beliebigen Betrag zu spenden, um sich an den Produktionskosten zu beteiligen.

Das Mischen und Mastern gab man erneut in die kompetenten Hände von Jörg Uken. In seinem Soundlodge Studio veredelte er „Plague And Fire“, und verpasste den Songs einen zeitgemäß drückenden und dennoch natürlichen Sound.

Discreation – „Plague And Fire“ – V.Ö.: 19.08.2011 (Digital only) – www.discreation.de

Foto: DISCREATION
cmm – communication, management, marketing gmbh


Related posts

Leave a Comment