Neue spannende House-Tracks von Sinan Mercenk

sinan

Nach der – gerade im Ausland – höchst erfolgreichen und von den DJs gepriesenen „From A to B E.P.“, nimmt Sinan Mercenk nun mit der folgenden „Summer Madness E.P.“ den roten Faden auf. Vier House Tracks die kaum abwechslungsreicher sein können.

„Walk With Me Feat. Karl Frierson”, ein Vocal House Track mit De-Phazz Sänger Karl Frierson, der seine Performance in bester Luther Vandross Tradition zusammen mit den Gospel-artigen Chören zu einer klassischen Discohymne macht.
„Change Your Way“ ist ein Deep House Track mit treibenden Keystabs unter einer flamenco-latino Gitarre, die uns den Weg nach Südamerkia weist. Clubvibes vereinigen sich zu einem euphorisierenden Akustikcocktail, der es in sich hat.
„Strings“ ist dabei das jazzigste und gleichzeitig düsterste Statement dieser Four-Track E.P. Ein stoisches Kontrabassmotiv mit Drums und Percussion. Die Piano-Akkorde bescheren dem Build Up eine cineastische Dramatik, die im Krimi jede Verfolgungsjagd zieren würde. Wenn die Streicher einsetzen ist der Film Noir perfekt inszeniert.
„Ponany“ setzt mit seinen Moogbass & Rhodeschords einen entspannten Kontrast.

Es gehört zur Handschrift Sinan Mercenk‘s, dass er seine Zuhörer niemals ohne Funk auf der Tanzfläche stehen lässt.

Sinan Mercenk – Summer Madness E.P. by ideedeluxe records

myspace.com/sinanmercenk

ideedeluxe record


Related posts

Leave a Comment