Element of Crime: Sven Regener bekommt den Ehrenpreis der Deutschen Schallplattenkritik

Element-of-Crime-Eyecatcher

Wenn nicht er, wer sonst! Hat er bestimmt verdient! Laut Universal Music wird in diesem Jahr der Schriftsteller, Drehbuchautor, Komponist und Sänger Sven Regener (50) in Berlin mit einem Ehrenpreis der Deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet.

Die Preisverleihung findet am Samstag, 20. August 2011, im Anschluss an ein Konzert seiner Band Element of Crime in der Zitadelle, Berlin-Spandau statt. Beginn des Konzerts ist um 19.00 Uhr.

Der “Preis der deutschen Schallplattenkritik” e.V. ist ein unabhängiger Zusammenschluss aus bis zu 145 namhaften Musikkritikern, Journalisten und Musikexperten Deutschlands, Österreichs und der Schweiz. Aufgabe des Preises ist es, die Öffentlichkeit auf herausragende Aufnahmen des Tonträger- und Bildtonträgerangebots aufmerksam zu machen. Weitere Informationen und Kontakt unter www.schallplattenkritik.de

Es gibt ihn noch, den Künstler, der in verschiedenen Genres nicht nur aktiv ist, sondern jeweils Herausragendes leistet: Sven Regener ist Schriftsteller, Drehbuchautor, Komponist, Musiker und Sänger. Dabei vereint Regener Qualität mit kommerziellem Erfolg. Seine Bücher sind Bestseller, seine Filme sind Blockbuster, und in Sachen Musik veröffentlicht er mit seiner Band “Element of Crime” immer wieder Perlen der deutschsprachigen Musikszene. Mit hintersinnigem Witz und leiser Melancholie erreicht Regener sein Publikum, ohne sich zu verbiegen oder dem Zeitgeist hinter her zu rennen. Stets hat man den Eindruck, er erzähle “nur” aus seinem Leben, hebt es aber – ohne sich je zu verheben – auf eine künstlerische Ebene. Ganz gleich, ob dem Romanautor mehrere hundert Seiten oder dem Songwriter die berühmten “drei Minuten” zur Verfügung stehen.
…so die Begründung zur Preisverleihung

http://www.svenregener.de/
http://www.element-of-crime.de/

Universal Music


Related posts

Leave a Comment