Red Hot Chilli Peppers fetzen wieder los

Red_Hot_Chili_Peppers_New_P

The Adventures Of Rain Dance Maggie, das ist der superlange  Titel der neuen Single der Red Hot Chili Peppers des neuen Albums “I’m With You“, das am 26. August 2011 erschenen soll. Die Single ist ja soeben erschienen und ab heute auch in die Hand zu nehmen.

Vier Jahre sind in die Welt gezogen, seit die RED HOT CHILI PEPPERS letztmals eine Single veröffentlicht haben (Hump de Bump vom Rekord-Doppel-Album Stadium Arcadium, das in sensationellen 28 Ländern auf Platz 1 der Albumcharts einschlug), fünf gar seit ihrem letzten Longplayer-Release. Nun, endlich, melden sich Anthony Kiedis, Flea und Chad Smith mit The Adventures Of Rain Dance Maggie, der Lead-Single ihres zehnten Albums I’m With You, das am 26. August veröffentlicht wird, zurück – und die Musikwelt hält den Atem an: Wie werden die Chili Peppers wohl klingen nach fünfjähriger Sendepause? Wie hat sich der Abgang John Frusciantes auf die Band ausgewirkt? Und kann Josh Klinghoffer überhaupt dessen Platz als festes Bandmitglied ausfüllen?

The Adventures Of Rain Dance Maggie, das am 18. Juli als digitale und am 22. Juli als physische Single erscheint, beantwortet all diese Fragen auf einen fulminanten Schlag: Die RED HOT CHILI PEPPERS klingen 2011 so großartig und aufregend wie eh und je, Klinghoffer hat spürbar frischen Wind in die Band gebracht und ist weit davon entfernt, nur ein austauschbarer Aushilfs-Gitarrero zu sein. Mit einem lässigen Groove steigen die kalifornischen Funk-Rock-Superstars in ihre Lead-Single ein, überraschen mit skurrilen Percussion-Elementen, setzen im Mittelteil ein morbide verzerrtes Gitarrensolo ein und warten mit einem Killer-Refrain auf, der sich mit unwiderstehlicher Macht in den Gehörgang bohrt und dort schon nach dem ersten Durchgang haften bleibt. Mit anderen Worten: The Adventures Of Rain Dance Maggie hat einfach alles, was einen großen RED HOT CHILI PEPPERS Songs auszeichnet. Und mit den Worten des Rolling Stone: „The Adventures of Rain Dance Maggie ist eine Hard-Pop-Variante des klassischen Chili-Peppers-Funk, mit einer schleichenden Bassline und einem stampfenden Disco-Rhythmus im Chorus, der an die Rolling Stones der späten 70er erinnert.“

Damit steht die Lead-Single stellvertretend für das, was man auf den restlichen 13 Songs des unter den Fittichen von Star-Produzent Rick Rubin in den East West Studios in Los Angeles aufgenommenen Albums erwarten darf: übermächtige Melodien, elektrisierende Grooves, mitreißende Funk-Rock-Salven, jede Menge Überraschungen und 100 Prozent Chili-Peppers-Magie. Willkommen zurück, RED HOT CHILI PEPPERS – die Jagd auf neue Superlative ist hiermit eröffnet.

Die Red Hot Chili Peppers, längst mit Mehrfach-Platin ausgezeichnet und Grammy-geadelt, veröffentlichen ihr zehntes Studio-Album I’m With You am 26. August 2011 via Warner Bros. Records. Nachdem er auch die letzten fünf Alben der Chili Peppers produzierte – 2006: Stadium Arcadium, 2002: By The Way, 1999: Californication, 1995: One Hot Minute, 1991: Blood Sugar Sex Magik –, hat Rick Rubin I’m With You in den East West Studios in Los Angeles und im Shangri-La-Studio in Malibu/Kalifornien aufgenommen. Gemixt haben Andrew Scheps und Greg Fidelman.

I’m With You ist das erste neue Album der Band nach dem Doppelalbum Stadium Arcadium, das in 28 Ländern rund um die Welt auf Platz eins einstieg, unter anderem auch in den USA – das erste Nummer-eins-Album in der Heimat des Los-Angeles-Quartetts. Ganze drei No.1-Hits des modernen Rock warf das Album ab: “Dani California” (verbrachte 14 Wochen auf der Eins und ist einer von nur drei Songs in der Geschichte der Billboard-Alternative-Charts, die auf Platz eins einstiegen), “Tell Me Baby” und “Snow (Hey Oh)”. Das Jahr 2007 verbrachten die Chili Peppers damit, Stadium Arcadium für Millionen von Fans weltweit zu spielen, es gab ausverkaufte Arena-Touren in Europa und Nordamerika, Auftritte beim japanischen Fuji Festival und dem Live Earth in London, ebenso Headliner-Slots beim Lollapalooza in Chicago sowie den Reading und Leeds Festivals im UK.

Sie haben mehr als 60 Millionen Alben verkauft, darunter fünf Mehrfach-Platin-Alben, gewannen sechs Grammy-Awards (darunter “Best Rock Album” für Stadium Arcadium, “Best Rock Performance By a Duo or Group” für “Dani California”, “Best Rock Song” für “Scar Tissue” und “Best Hard Rock Performance With Vocal” für “Give It Away” – die Red Hot Chili Peppers sind eine der erfolgreichsten Bands der Rock-Geschichte. Und sie halten den Rekord für die meisten No.1-Singles aller Zeiten im Alternative-Radio – in Zahlen: 11. Ergibt insgesamt: 81 Wochen auf der Nummer eins.

Red Hot Chili Peppers – Sänger Anthony Kiedis, Bassist Flea, Drummer Chad Smith und Gitarrist Josh Klinghoffer – werden am 13. August das Summer Sonic Festival in Osaka/Japan headlinen, am 14. August dann in Tokio. Auch das Rock in Rio Festival im brasilianischen Rio de Janeiro präsentiert die Band an der Spitze des Line-ups.

Red Hot Chili Peppers Releasepartydates “I’m With You“ (VÖ 26.08.)

25.08.11 Berlin Sage Club inkl. Mitternachtsverkauf
25.08.11 Nürnberg Loop inkl. Mitternachtsverkauf
26.08.11 Bielefeld Ringlokschuppen
26.08.11 Dortmund Silent Sinners
26.08.11 Köln Luxor Let´s Rock
26.08.11 Augsburg Kantine Monkey Disko
26.08.11 Frankfurt Clubkeller Rrock!
27.08.11 München 59:01:00 Visionsparty
27.08.11 Krefeld Kulturfabrik
27.08.11 Saarbrücken Das Modul
27.08.11 Göttingen Exil
27.08.11 Leipzig Moritzbastei
03.09.11 Lüneburg Garage Hörsturz

RED HOT CHILI PEPPERS – LIVE

07.10.11 KÖLN, LANXESS ARENA : SUPPORT: FEMI KUTI & THE POSITIVE FORCE
09.10.11 HAMBURG, O2 WORLD : SUPPORT: FEMI KUTI & THE POSITIVE FORCE
21.10.11 FRANKFURT, FESTHALLE : SUPPORT: FEMI KUTI & THE POSITIVE FORCE
04.12.11 BERLIN, O2 WORLD : SUPPORT: FOALS
05.12.11 MÜNCHEN, OLYMPIAHALLE : SUPPORT: FOALS

http://www.redhotchilipeppers.de/

networking Media

[asa]B005AM9Y9G[/asa]


Related posts

Leave a Comment