Klee – nicht grün, aber sehr musikalisch

klee

Leger und beschwingt, voller Lebenslust und durchwoben von tiefer Poesie und einer – bei aller offensichtlichen Leichtigkeit – milden Grundmelancholie, so bezaubern uns die in Paris entstandenen, romantischen Schwarz-Weiß-Fotografien, die dieses Album begleiten und seinen Titel illustrieren, wie es ähnlich treffend wohl nur den Bildern aus Filmen wie »Außer Atem« und »Jules & Jim« hätte gelingen können, die »Aus lauter Liebe« inspiriert haben, wie kaum etwas sonst.

Und es ist bezeichnend für KLEE, dass sie für ihr fünftes Album den Blick gen Frankreich richten und damit erneut über den Tellerrand hinausblicken: Sie haben ein gefeiertes Album in den USA veröffentlicht, Titel auf englisch, russisch und französisch aufgenommen, Konzerte rund um den Erdball gespielt und überall die Herzen im Sturm erobert.

KLEE sind – das kann man zweifellos sagen – ein Phänomen: nicht nur eine Institution in Sachen Herzensdingen und Ohrwürmern, sondern ihren Fans treue Begleiter, Ratgeber und Seelentröster, denen diese sogar auf Konzerte bis nach Russland oder China hinterher reisen. Ein Status, dem KLEE auf ihrem neuen Album in jeder Beziehung Rechnung tragen.

Produziert von Olaf Opal (The Notwist, Juli, Polarkreis 18) und Jochen Naaf (Polarkreis 18, Peter Licht, Bosse) markiert der Reigen weltumarmender Evergreens, den sie uns auf »Aus lauter Liebe« präsentieren, nun unweigerlich den Aufstieg von den Superstars der Herzen zu allerhöchsten Popstarweihen.

www.kleemusik.de

Klee live:
14.10. Krefeld, KUFA – 15.10. Zwickau, Stadthalle – 16.10. Leipzig, Werk II – 18.10. Münster, Jovel – 19.10. Hannover, Capitol – 20.10. Dresden, Beatpol – 21.10. Berlin, Astra – 22.10. Wolfsburg, Hallenbad – 23.10. Hamburg, Uebel & Gefährlich – 25.10. Dortmund, FZW – 26.10. Frankfurt, Batschkapp – 27.10. Freiburg, Waldsee – 28.10. Kaiserslautern, Kammgarn – 29.10. Stuttgart, LKA – 31.10. CH-Zürich, Abart – 01.11. München, Ampere – 02.11. Passau, X-Point – 03.11. Würzburg, Posthalle – 04.11. Köln, Gloria

Promotion Werft

[asa]B0052GKC28[/asa]


Related posts

Leave a Comment