Für R.E.M. Fans – Die 25th Anniversary Edition von Lifes Rich Pageant – Video

R.E.M

Die 25th Anniversary Edition von „Lifes Rich Pageant“ erscheint als 2 CD-Version, mit der remasterten Version des Albums und auf CD 2 gibt es 19 bis dato unveröffentlichte Demos (The Athens Demos, mit unter anderem frühen Versionen von “Bad Day,” “Rotary Ten,” “Two Steps Onward,” “Mystery To Me,”  oder “All The Right Friends,” mit “Wait” gibt es zudem einen bisher komplett unveröffentlichten Song, von Bootlegs einmal abgesehen).

Die Aufmachung gleicht der „Fables“-Neuauflage, enthalten sind die zwei CDs, vier Postkarten und ein Poster. Dazu gibt es Liner Notes vom Musikjournalisten und Autor Parke Puterbaugh.

„Lifes Reach Pageant“, das vierte Studioalbum der Band aus Athens, markierte 1986 mit Platz 21 die höchste Chartplatzierung der Band bis zu dem Zeitpunkt, nicht zuletzt dank der Singles „Fall On Me“ und „Superman“ und es wurde das erste Album der Band, das Goldstatus in den USA erlangte.

Anthony Curtis schrieb in seiner Rolling Stone Kritik zur Veröffentlichung folgendes:

“Lifes Rich Pageant is the most outward-looking record R.E.M. has made, a worthy companion to the group’s bracing live shows and its earned status as a do-it-yourself and do-it-your-way model for young American bands… For R.E.M., the underground ends here.”

Wie recht er doch hatte…

Oktober Promotion

[asa]B004YTGRMI[/asa]


Related posts

Leave a Comment