Konkurrenz für die Baseballs? The Lazy Lovers

lazylovers

Das war klar, das mit dem Erfolg der Baseballs ähnliche Bands nun an der Oberfläche erscheinen. Derzeit erleben wir einen kleinen Boom mit Musikgruppen, die sich den 50 – 60iger Jahren verschrieben haben. The Lazy Lovers haben ihren eigenen Weg gefunden, authentischen Rock’n’Roll und Rockabilly zu spielen und zu interpretieren.
Sie halten nicht viel davon, den guten alten Sound eins zu eins wiederzugeben, weil der Zuhörer dann genauso gut die Originalaufnahmen anhören und sich das Geld für das Album oder ein Konzert der Lazy Lovers sparen könnte.

Das Programm umfasst einzigartige Coverversionen, die zum Teil ganz speziell arrangiert werden, aber auch viele eigene Stücke, wie den Titelsong des neuen Albums “Just Want To …”.

Bei den Cover-Songs legen die Lazy Lovers viel Wert auf die Musikauswahl. Nummern, die auf jedem zweiten Rock’n’Roll / Rockabilly Sampler zu finden sind, wird man bei ihnen vergeblich suchen, dafür bekommt man Raritäten wie “Big Bad Blues” von Carl Perkins oder “Almost” von Billy Barrix zu hören.
The Lazy Lovers spielen diese Musik nicht nur, sondern leben sie auch! Das hört man bei jedem Titel ihres neuen Albums und sieht man bei ihren Auftritten.

http://www.lazylovers.de/

[asa]B004YFIYMS[/asa]


Related posts

Leave a Comment