Prime Circle – Südafrika kann auch rocken

PrimeCircle

Anfang Juli erscheint das Album Jekyll & Hyde von Prime Circle, einer südafrikanischen Band, dort schon mit gewaltigen Erfolgen, hier in Deutschland gerade unterwegs gewesen in kleinen Hallen.

Sie wurden bereits mit ihrem Debütalbum bekannt und sind mehrere Jahre in Folge die verkaufsstärkste Rockband Südafrikas, deren Alben und Singles mehrmals die Spitzen der Charts erreichten. Prime Circle stand (u. a. als Vorgruppe) mit Metallica, Collective Soul, Live und Seether auf einer Bühne. Im Januar 2011 gewinnen Prime Circle mit “Breathing” (Jekyll & Hyde) den MK Music Award als “Best international breakthrough act”.

In diesen Tagen ist der Titel “Weltklasse” alltäglich – und oft nicht zutreffend. Es stellt sich oftmals ein ungerechtfertigter Hype ein. Aber dieser Terminus trifft vollkommen zu wenn es um das neue Album Jekyll & Hyde von Prime Circle geht.

Tatsache ist, dass das Rock Album so gut ist, dass bereits Auswirkungen in den Billboard-und UK-Charts zu verzeichnen sind. Es ist kein Wunder, dass die Fünf das Album als große Chance sehen, mit Prime Circle in neue Territorien aufzubrechen. Der Run hat bereits begonnen, denn es stehen einige Termine in Indien an und SYNDORA-Europa-Marketing plant eine Tour durch Deutschland. Magdeburg steht für August 2011 bereits als Konzert-Location für Prime Circle fest.

Zweifellos verliehen Shirley (Led Zeppelin, Aerosmith) und Marino (Guns ‘N Roses, Ozzy Osbourne) dem Album vom Prime Circle solide Eigenschaften und hoben es in den Olymp großer Momente, indem ein subtiler und potent musikalischer Glanz gezaubert wurde. Die eigentliche Arbeit aber kommt von der Band selber.

Prime Circles Live-Shows werden in Südafrika gefeiert. Auch “Jekyll & Hyde” überzeugt durch tiefgreifende Energie. Das instinktive Bauchgefühl auf der Bühne ist offensichtlich. Eröffnungstitel wie “Closure” stellt Prime Circle als todsicheres Schaufenster für die Richtung der Kompositionen dar. Das Kraftpaket Schnettler trommelt den Weg frei für Gomes Bass und Bisschoffs spektakuläres Gitarrenspiel. Die Anderen folgen, mit allen anderen Elementen und veränderter musikalischer Technik in “Jekyll & Hyde”.

http://www.primecircle.co.za/

MPN

[asa]B0051X56FA[/asa]


Related posts

Leave a Comment