Alles in blau – Fanta 4 und Becks Gold rockten das Düsseldorfer K21 Ständehaus

edelman_final03

Das war schon eine FANTASTISCHE Veranstaltung mit den Fantastischen Vier im Düseldorfer K21 Ständehaus. Nur 500 exklusive Ticketgewinner hatten Zutritt, aber die machten dann zusammen mit Fanta 4 die sprichwörtliche Kiste auf.  Besuchen wollten die Veranstaltung mit Sicherheit ein paar tausend Fans, allein ein paar hundert Besucher unserer Homepage wollten ein Ticket bei unserer Verlosung gewinnen. Aber Becks hat uns versprochen, wir sind auch bei der nächsten Verlosung wieder dabei. Darauf haben wir natürlich gleich ein Becks Gold getrunken. Wer die erste Beck’s Gold Fresh Experience verpasst hat, hat noch eine zweite Chance, die Fantastischen Vier live an einem ungewöhnlichen und traditionsreichen Ort in Hamburg zu erleben. Den Termin geben wir beizeiten bekannt.

Apropo Becks Gold: Einen Ort für eine einzige Nacht in ein anderes Licht zu rücken und völlig neu zu erleben, war das Motto der ersten Beck’s Gold Fresh Experience 2011 im K21 Ständehaus in Düsseldorf. Und die Besucher erlebten begeistert den anderthalbstündigen Fanta 4 Gig mit fetten Beats, deutschem Sprechgesang in einer ausgefeilten Licht- und Bühnenshow an einem Ort, der üblicherweise für bedächtige Stille steht.

Für diesen besonderen Anlass wurde der weiträumige Innenraum des Museums mit seinen hohen weißen Wänden in wechselnde Farbwelten getaucht, so dass nur noch wenig an die ursprüngliche Piazza erinnerte. Beck’s Gold an ungewöhnlichen Orten war auch das Thema des auf Plasma-Bildschirmen präsentierten artifiziell anmutenden Videos: Die Kombination aus urbanen Videosequenzen und Fotos stammte in Teilen aus einem eigens initiierten Fotowettbewerb. LED Panels mit Farbanimationen auf der Bühne rundeten das Bild an diesem einmaligen Abend ab. Und mittendrin: Die Fantastischen Vier zum Greifen nah.

Beck’s Gold Fresh Experience from Beck's Gold on Vimeo.

Um Viertel nach neun war es vorbei mit der Museumsruhe. Die Fantastischen Vier, eine Band, die sich seit mehr als 20 Jahren permanent neu erfindet, gaben als erste Popband ihr Debut in einem Museum: dem renommierten K21 Ständehaus. Aber was die Gäste im Museum antrafen, glich keiner Museumsführung. „Beck’s Gold will mit Gegebenheiten brechen. Das heißt wir spielen an Orten, die eigentlich ursprünglich nicht dafür gedacht sind. Diese Idee hat uns begeistert, weil dies total zu unserer Philosophie passt, Dinge aufzubrechen und neu zu definieren oder sogar neu zu erfinden“, sagt Thomas D von den Fantastischen Vier.


Stimme der Veranstalter:

„Dies war ein großartiger Auftakt für die Beck’s Gold Fresh Experience. Die Fantastischen Vier sind immer vorne mit dabei, wenn es um den besonderen und etwas anderen Auftritt geht – deshalb passen sie auch zu unserer Marke Beck’s Gold. Nichts ist undenkbar, auch nicht einen Ort der Hochkultur exklusiv für eine Nacht mit einer energetischen Licht- und Bühnenshow in Szene zu setzen“, so Oliver Bartelt (Manager Communications Beck’s).

www.becks.de und facebook.com/BecksGold.

Edelman GmbH


Related posts

Leave a Comment