Die Comet Gewinner – alles Lena Nena oder was?

28. Mai 2011


Da kommt man doch so langsam ins Schleudern. Hat nun Lena schon jetzt den Preis fürs “Lebenswerk”, den Platin Comet erhalten oder war das dann doch die Oma Nena?
Wir stellen es nun richtig:
NENA, das ist die mit den 99 Luftballons, hat bei der gestrigen VIVA Comet Preisverleihung den PLATIN COMETEN für ihre außergewöhnlichen musikalischen Erfolge erhalten. LENA hingegen hat auch einen COMET erhalten, und zwar wurde sie als BESTE KÜNSTLERIN des letzten Jahres ausgezeichnet.

Neun Preise gab es insgesamt in der König-Pilsener Arena in Oberhausen zu gewinnen. Und wer gehörte nun zu den freudigen Mitgewinnern?

SIDO (vierbuchstabige Künstlernamen scheinen echt in zu sein) wurde zum Besten Künstler gewählt. Beste Band wurde CULCHA CANDELA und nun raten wir alle mal, wer den Preis für den Besten Song erhalten hat? Klar, der liebe Graf von UNHEILIG für seinen Song GEBOREN UM ZU LEBEN.

Weiter geht es im Cometen-Regen mit LASERKRAFT 3D, die haben den BESTEN PARTYSONG abgeliefert, THE BLACK PONY wurden als BESTER DURCHSTARTER gefeiert. Das BESTE VIDEO kam von den Beatsteaks und zwar das Filmchen zum Song Milk & Honey. Einen haben wir noch bzw. eine band haben wir noch: REVOLVERHELD dürfen sich nun als BESTER LIVEACT bezeichnen.

Mit einem energiegeladenen Medley aus ihren Hits “Hamma”, “Move it” und “Berlin City Girl” und einem atemberaubenden Pyro-Feuerwerk stimmten Culcha Candela bei ihrem ersten COMET-Auftritt das Publikum und die VIVA Zuschauer auf einen unvergesslichen Abend in der König-Pilsener-Arena ein. Cassandra Steen begeisterte die Fans mit einer im wahrsten Sinne heißen Performance: Sinnlich und mit jeder Menge Feuer machte sie dem Titel ihres Hits “Gebt alles” live on stage alle Ehre. Für ein weiteres Showhighlight sorgten Madcon mit einem spektakulären Medley aus ihren Songs “Glow”, “Freaky Like Me” und ihrem aktuellen Chart-Erfolg “Outrun The Sun”.

Überreicht wurden die Preise von prominenten Laudatoren, darunter COMET-Gewinner Sido, Multitalent Daniela Katzenberger, DSDS Jurorin Fernanda Brandao, Topmodel Coach Jorge Gonzalez, Star-Choreograf Detlef D! Soost, Entertainer Oliver Pocher, DFB Nationalspielerin Simone Laudehr, Sänger und Schauspieler Jimi Blue Ochsenknecht, die ehemaligen Monrose-Bandmitglieder Mandy Capristo und Senna Guemmour, Sängerin Larissa Kerner, Die Atzen, Produzent und Komponist Uwe Fahrenkrog-Petersen, die Schauspieler Martin Klempnow und Martina Hill als Dennis und Larissa sowie Sänger Jay Khan, der passend zu seiner Debüt-Single “Nackt” bei seiner Laudatio blank zog.
www.viva.tv

CIS / MTV Networks Germany GmbH / Fotos: Viva

Tags: , , , , , , ,

1.758 x aufgerufen

One Response to Die Comet Gewinner – alles Lena Nena oder was?

  1. [...] Nachtrag: Hier geht es zu den Gewinner 2011 [...]

Hinterlasse eine Antwort

Easy AdSense by Unreal